Rech 4

  • Hallo ist das richtig oder habe ioch da ein denk Fehler drin ??





    Im Verkaufspreis von 2490 € sind nach Abzug von 16% MWst 23% Gewinn enthalten. Der Kunde nimmt 2,5 % Skonto in Anspruch.


    a.) Wir hoch ist der Gewinn in Euro, bezogen auf die Selbstkosten?




    Selbstkosten = 2490 € : (1,16*1,23) = 1745,16

    Verkaufspreis – Skonto = 2490 € * (1−0,025) = 2427,75

    Nettopreis (ohne MwSt) = 2427,75 € : 1,16 = 2092,89

    Gewinn = 2092,89 € − 1745,16 € = 347,73 €


    Der Gewinn ist 347,73 €

    b.) Wie hoch ist der Preis bei sofortiger Bahrzahlung?


    Bei sofortiger Barzahlung ist der Preis 2427,75 €





  • Hi Dörte sorry wenn ich jetzt noch mal nerve , aber ich habe es mir noch mal angeschaut und ich versteh es immer noch nicht , warum 123 % ???


    und wo muß ich das zurechnen ??


    Danke für die Hilfe !
    Gruß ingo !

  • Hi,

    ich denke die Aufgabe geht so:
    a
    Berechnung Mwst:
    2.490,- * 0,84 (=>16%) = 2.091,60,- Netto

    Im Netto ist nun noch der Gewinn enthalten:
    2.091,60,- Netto * 0,77 (=>23%) = 1.610,53,-

    Gewinn wäre dann:
    2.091,60,- - 1.610,53,- = 481,07

    b
    Da der Kunde Skonto in Anspruch genommen hat, sollte der angegebene Verkaufspreis geringer sein, im Prinzip *1,025:
    2.490,- * 2,5% Skonto = 62,25 + 2.490,- = 2.552,25

    Gruß
    hape

  • Hallo Rech 4
    Ich hab deine Lösung nicht richtig gelesen: Du hast die Selbstkosten als 123% Brutto genommen, damit ist deine Lösung ok.
    Wenn du 2.490 durch 1,16 teilst hast du den Nettobetrag u. dann hast du ja noch mal durch 1,23 geteilt (damit hast du die 123% berücksichtigt).
    Gruß Dörte