Grundstufenseminar Mai 2011

  • Hallo Verena, klar gerne können wir machen, werde vorr. 17:51 oder 18:51 Uhr am Bahnhof eintreffen...,elde ,ich dann aber nochmal bei Dir! Liebe Grüße und ich freue mich Euch Alle kenenzulernen. Habe gestern auch den Stundenplan erhalten und bin froh, das das "Grauen" gleich in der ersten Woche statt findet ;-D

  • Hallo Ihr Mitstreiter!
    Auch ich werde nächste Woche auf dem Grundstufenseminar in Wolfenbüttel dabei sein; mein Schwerpunkt ist Logistik.
    Hab soweit alle ESA eingesendet. Meine Nerven liegen auch gerade etwas bloß, da mich die Maök-Hefte voll ausbremsen.
    Aber seit ich die ersten beiden Beiträge gelesen hab, bin ich etwas beruhigter... :-)
    Ich hoffe wir sehen uns und können uns gegenseitig motivieren!
    hab leider kein Skype... aber was ja noch nicht ist kann ja noch werden.


    Wünsch euch noch schöne Feiertage

  • Sehr schön einpaar mitstudierende bei seminar im Mai, bin leider bei mathe auch ausgestiegen da ich in dem bereich auch auf dem schlauch stehe. Und ich habe meinen Studenplan auch schon vor 3 wochen bekommen, ich glaub wie sind alle in einer klasse mein schwerpunkt ist tourismusmanagement

    Liebe Grüße Aldo

  • hallo zusammen,


    na alle gut angekommen? in wolfenbüttel ist ja ziemlich tote hose...werde nachher noch die schule suchen, bin schon gespannt.


    wenn jemand heute abend noch lust auf nen kaffee oder so hat, meldet euch.


    ciao verena

  • Hi.
    Es gibt also noch mehr verrückte Leute, die sich zu diesem Fernstudium haben hinreißen lassen. :)
    Ich bin schon etwas länger dabei, inkl. einer 1jährigen Pause, wegen Baby. Mein Prüfungsvorbereitungsseminar wird im September sein. Bis dahin quäle ich mich noch mit meiner letzten offenen Fallstudie und meiner Facharbeit herum. Gruselig, sag ich euch. Lasst euch in Wolfenbüttel nicht unterkriegen. Und wenn ihr in Mathe Herrn Neugebauer habt, dann habt ihr großes Glück. Der kann wirklich gut erklären. Ich bin damals auch bei MAÖK 2 ausgestiegen und habe in der Klausur eine gute 4 geschafft. Damit war ich super zufrieden. Augen zu und durch. Das zweite Seminar ist dann schon nicht mehr so schlimm. Im dirtten allerdings werden die Tage ziemlich lang. Die Englischklausur ist übrigens erst im Prüfungsvorbereitungsseminar dran. Rechnungswesen im zweiten Seminar. In Rechnungswesen wird man aber sehr gut vorbereitet. Also: Bis auf Mathe ist das erste Seminar gar nicht sooooo schlimm. Viel gerechnet werden muss aber auch in BWL/VWL. Auch nicht immer ganz einfach, aber es geht, wenn man sich abends noch mal in Ruhe dran setzt. Ich fand der Teil war ziemlich groß, mit viel, viel Input. Also dann - viel Spaß! Und fahrt unbedingt mal nach Braunschweig in die Schloss Arkaden, zum Shoppen. Ein echt riesiges Einkaufscenter, in dem man sich den halben Tag aufhalten kann. Und an alle, die in der Auguststadt wohnen: Lasst euch das Essen schmecken!!!! Lecker!!!!