Einsendeaufgabe FIN01

  • Hey Gast!
    Hast Du eine Frage, die Du gerne beantwortet haben möchtet? Klickt auf den folgenden Link und Du wirst die Antwort finden:

    Hier findest Du die Antworten

    Egal, ob es sich um eine Frage zu einem bestimmten Thema in eurem Studium oder um allgemeine Ratschläge handelt - wir haben die Antworten, die ihr sucht. Also zögert nicht und klickt auf den Link! Wir freuen uns darauf, euch zu helfen.

  • Hallo Katja,


    die alten Erzeugnisse sind raus --> Barverkauf im Jan und Feb. Aber das Zahlungsziel sind zwei Monate für den Kunden. Demzufolge wäre die neue Forderung von jeweils 120.000,- erst im März und April fällig. So habe ich es erklärt bekommen.


    LG Micha

  • Hallo zusammen,


    das jeweils 120000€ im Januar und Februar als BAR-Einnahme verbucht werden, habe ich verstanden.
    Aber wo kommen denn die weiteren Forderungen her, so dass ich im März und April auch noch mal jeweils 120000€ unter den Einnahmen verbuchen muss?


    Bitte um Rückmeldung.


    Vielen Dank und viele Grüße,


    Ingo

  • OK, wer lesen kann (und verstehen kann) ist klar im Vorteil.
    Im Aufgabentext steht ja drin, dass damit gerechnet wird, dass alle Fertigerzeugnisse kontinuierlich abgesetzt werden können.
    Und die 120000€ im März und April sind dann die Umsätze aus Januar und Februar mit Kundenzahlungsziel 2 Monate...


    Man Man Man...ich Tuppes!!!


    Grüße,


    Ingo

  • Hallo libella,
    ich sitze auch gerade an dieser blöden Aufgabe. Deine Tabelle wäre sicher sehr hilfreich. kannst du mir die auch mal an mich schicken.
    babettehelbing@t-online.de
    Wäre echt lieb.

    Danke
    Babsi

  • Hallo Janina,
    hallo Jutta,
    ich habe ähnliche Probleme und wäre ebenfalls über Hilfe sehr dankbar. Ich habe zur besagten Aufgabe 4 auch einen Finanzplan erstellt, den ich dann aber immer und immer wieder verändert habe und jetzt stimmt er vermutlich gar nicht mehr. Ich hab versucht meine Zahlen mal mit denen der Benutzerin "libella" zu vergleichen aber das passt nicht oder ich deute ihre Zahlen falsch.
    Falls ihr eine plausible Lösung habt, wäre ich sehr dankbar wenn ihr mir diese schicken könntet.
    Meine Email: sis2412@web.de


    Gruß
    Silke