BWLB 3 MaWi und Logitik

  • Hallo erstmal....

    Bin relativ neu hier und komme bei meinen Hausaufgaben nich so ganz weiter...

    Ich stecke bei der 5. Aufgabe fest. Hat die jemand schon gelöst und kann mir n paar Tipps geben?

    Wär klasse...

    Grüßli
    tina

  • Vielleicht findest Du ja auch hier eine Antwort:
  • Oh ja... Also dann leg ich mal los:

    Am Ende des Geschäftsjahres sollen Sie die Erfolge Ihres Handelns präsentieren: (Achten Sie besonders auf die Optik Ihrer Präsentation vor der Geschäftsführung.) Aus Ihrer Studienzeit wissen Sie, dass Kennzahlen ein einfaches Mittel dafür sind. Folgende Daten und Vorjahreswerte liegen Ihnen vor. Welche aussagen lassen sich aus dem Vergleich gewinnen?
    Jahreswert Vorjahreswert
    Ausgelieferte Aufträge an Kunden 200 180
    Gesamtbestellkosten 1000€ 750€
    Anzahl der Bestellungen von Liefer. 200 150
    durchgeführte Transporte an Kd 75 55
    Gesamttransportkosten 4500€ 3600€
    jährlicher Materialverbrauch 420 Stück 310 Stück
    termingerecht audgelieferte Aufträge 195 120
    Lagerbestand am Jahresanfang 150 200
    Lagerbestand am Jahresende 330 150

    Also als erstes muß ich wohl die Kennzahlen errechnen, um sie zu vergleichen. Als zweiten Schritt eine Grafik erstellen?
    Muß dann auch noch eine Gesamtauswertung/Analyse gemacht werden? Weiß nich so ganz, wie ich an die Aufgabe rangehen soll....

    Vielen Dank schonmal...
    LG

  • Die Fragestellung lautet doch: "Welche Aussagen lassen sich aus dem Vergleich gewinnen?" Ohne dass man jetzt eine Liste von Kennziffern abklappert, kann man doch ganz viele Größen ins Verhältnis setzen und die entsprechende Veränderung beurteilen! Grafik würde ich keine erstellen.
    Gruß Dörte

  • Hallo zusammen,


    folgedes zu den angegeben Werten:


    Ihr üsst die angegeben zahlen in % Auswerten und vergleichen z.b.


    ich habe da eine Tabelle mit 2 Spalten erstellt:


    Vorjahreswerte / Jahrewerte:

    Jahreswerte
    Vorjahreswerte
    Ausgelieferte Aufträge an Kunden200

    180



    Gesamtbestellkosten

    1.000 €



    750 €



    Anzahl der Bestellungen von Lieferanten

    200



    150



    durchgeführte Transporte an Kunden

    75



    55



    Gesamttransportkoten

    4.500 €



    3.600 €



    jährlicher Materialverbrauch

    420



    310



    termingerecht ausgelieferte Aufträge an Kunden

    195



    120



    Lagerbestand am Jahresanfang

    150



    200



    Lagerbestand am Jahresende

    330



    150




    dann kan man z.B. folgende Werte ausrechnen:
    Durchschnittlicher Lagerbestand:
    Kosten pro Bestellung:
    Umschlagshäufigkeit:
    Lagerdauer:
    Termintreue:
    Transportkosten je Auftrag:

    Einfach die Ergenbisse gegenüberstellen wie in der o.g. Tabelle und die Veränderungen aufzeigen!


    Viel Glück, bei Fragen könnt Ihr auch gerne mailen: mary.morina@web.de


    ;)

  • hallo, sitze gerade auch an dieser Aufgabe.
    wie habt ihr denn bei dieser aufgabe den zusatz in der Klammer (Achten Sie besonders auf die Optik Ihrer Präsentation vor der Geschäftsführung ) berücksichtigt?
    danke schon mal für Antworten


    grüße

  • Hallo Felix 200+,
    dankeschön ja ich hab die Aufgabe schon gelöst... hab noch eine kleine PowerPoint Presi gemacht mit Diagramm und so... hoffe das ist das was verlangt ist.


    Kerstin88,wenn du magst können wir Lösungen vergleichen wenn das dir schon mal was bringen würde.... hab meine Aufgaben noch nicht zurück.....
    grüße

  • hey,
    hab gott sei dank diese ESA doch noch nicht abgeschickt, sondern den Fernlehrer gefragt wie das denn mit der Optik gemeint ist.
    Das kam zur Antwort:
    ich lege diese Formulierung nicht allzu eng aus. Idealerweise machen Sie eine Powerpoint-Präsentation, es reicht aber auch, ein Word-Dokument ein wenig "aufzuhübschen".
    Bekämen Sie in Ihrem Unternehmen den Auftrag, die Daten zu präsentieren, so wüssten Sie vermutlich was erwartet würde.


    Hilft Ihnen das?


    BlackLion, was hast du denn für ein Diagramm gemacht?


    Lg Kerstin

  • Hallo Kerstin88, sorry das ich jetzt erst antworte....
    also ich hatte eine Powerpoint Pr. nach langem hin und her gemacht.....
    Für jedes Ergebnis eine Folie..... Hab noch keine Antwort von meinen Einsendeaufgaben und du?


    grüße

  • Denke das wir da nichts falsch machen können... soweit ich das hier überblicken konnte haben die meisten so etwas gemacht...
    wir werden ja sehen.....

    dann vielleicht bis zum nächsten Problem.....
    grüße