Beiträge von Kerstin88

    Die exakte Frage ist das was im ersten Post fett gedruckt ist.
    Im Heft steht auf Seite 29 sowas wie:


    Die Rechenschaftslegung der Geschäftsleitung gegenüber den Gesellschaftern soll Letzteren Informationen geben, um den abgelaufenen Zeitabschnitt, aber auch die Tätigkeit der Geschäftsleitung zu beurteilen. Vergleichbares gilt für die Leiter der betrieblichen Teilbereiche gegenüber der Geschäftsführung oder den Mitarbeitern in diesen Teilbereichen gegenüber den Leitern. In all diesen Fällen hat die Kosten- und Leistungsrechnungen Informationen zur Überwachung der Effektivität des Leistungsprozesses zu liefern.
    Ziel von der entscheidungsorientierten Zukunftsrechnung ist es, Zahlen der Kosten- und Leistungsrechnung für eine Planung und Steuerung des Betriebes einzusetzen. Im Mittelpunkt dieser Aufgabe steht die Ermittlung voraussichtlich anfallender kosten. Sie werden als Richtwerte für das Verhalten der Mitarbeiter eingesetzt. So können dem Leiter eines betrieblichen Teilbereichs in der Produktion die Verbrauchsmengen vorgegeben werden, die in seinem Verantwortungsbereich für die Erstellung einer bestimmten Anzahl Leitungseinheiten verwendet werden dürfen. Man kann den Mitarbeitern im Einkauf Budgets nennen, die bei der Beschaffung bestimmter Faktormengen nicht zu überschreiten sind.

    (...) Das ist schon n bisschen blöd, da in der Versand- und Bearbeitungsliste z.B. die FSTU 19 im 6. Monat steht. Jetzt dachte ich, ich muss die im 6. Monat bearbeiten, im Studienheft steht aber drin, dass ich die erst bearbeiten soll, wenn ich die einzelnen Hefte bearbeitet habe. Also (fast) fölliges Chaos.
    (...) Gruß Triple-H


    also bei mir steht ich studiere auch in Richtung Wirtschaftsinformatik und bei mir steht die FSTU 19 in Monat 25. Ham se wohl bereits draus gelernt. Wäre über Austauschmöglichkeiten mit dir erfreut ;)


    Oh un zu meinem Post obendrüber, anscheinend muss man gar net iwelche bestimmten Hefte eingereicht haben für das seminar, sondern nur einfach 30 stück. un insgesamt 75 % mit nem durchschnitt von 3,0.


    lg kerstin

    Übrigens,
    am besten ist es, man schreibt die Studie des Umweltbundesamts komplett ab. Ich zum Beispiel habe die technischen Gegebenheiten der Neuzeit, und nicht die von 1993 berücksichtigt. Fürs selbstständige Denken gabs dann nur die Note "gut". Sauerei :D Naja, egal.



    Servus,
    gibt es nicht die Note sechs ungenügend, wenn man komplett abschreibt? Hat das bei dir keiner bemerkt?

    also das hab ich bei aufgabe zwei raus (eben erst gemacht, also noch nicht bewertet):
    [FONT=Times New Roman, serif]2. Banken und Sparkassen räumen zuverlässigen Privatkunden meist einen Dispositionskredit ein. Der Kunde kann im Rahmen eines vereinbarten Höchstbetrags ein Girokonto überziehen. Es werden 8 % p. a. berechnet bei quartalsmäßigem Rechnungsabschluss, d. h. die Zinsen werden vierteljährlich dem Konto des Kunden belastet.[/FONT]


    [FONT=Times New Roman, serif]a) Welcher effektive Jahreszinssatz ergibt sich aus diesem unterjährigen Zinszuschlag?[/FONT]


    -> 8,423 % p. a.




    [FONT=Times New Roman, serif]b) Wie viel Prozent Zinsen müssten nach jedem Quartal berechnet werden, wenn der effektive Jahreszins gleich dem nominellen sein soll?[/FONT]



    → [FONT=Times New Roman, serif]Der konforme Vierteljahreszinssatz beträgt somit 1,943 %.[/FONT]

    Sorry dein link linkt auf ne Seite mit Angeboten für Frankiermaschinen und Kaffeevollautomaten. Glaub du hast dich verlinkt oda? ;)

    Hi,
    hab mich für das Grundstufenseminar im November angemeldet.
    Danach bekam ich eine Tabelle welche Einsendeaufgaben der Studienhefte man eingeschickt haben muss. Was ist wenn bis dahin zwar alle Studienhefte bearbeitet hat, jedoch noch Einsendeaufgaben offen sind?