GMA19 Persoenlichkeitsentwicklung im ganzheitlichen Management

  • Hallo,


    wer kann mir hierzu bei den Einsendeaufgaben etwas unter die Arme greifen
    hab echt keinen blassen Schimmer was ich da schreiben soll.:confused:
    :dumm:


    Waere echt lieb, wenn mir einer helfen koennte.


    LG
    Chinesisch

  • So ganz sicher bin ich nicht aber!



    Ein guter Ökonom ist nicht ohne weiteres auch ein guter Manager


    Die aktuelle Gesamtsituation: Vielen Managern und solchen, die es werden wollen,
    ist in ihrer Ausbildung oder in ihrem Studium die Einbindung aller Managementaufgaben
    in ein immer komplexer werdendes Umfeld noch nicht vermittelt worden


    Wenn man heute von „ganzheitlichem Management“ spricht, meint man eigentlich
    vollständiges Management! Also: Den Wald sehen, nicht nur einzelne Bäume!
    Manager gehen mit Faktoren um, die geeignet sind, den Unternehmenserfolg zu steigern


    Es gibt innerhalb des gesellschaftlich-politischwirtschaftlichen System, bei dem
    man als Unternehmer, Manager, Verwalter agiert, zwei innerbetrieblich wirksame Faktorengruppen,
    – die harten und
    – die weichen.


    Sie verlangen jeweils eine völlig andere Behandlung.
    – Grundlagen der harten Faktoren sind mathematische bzw. statistische Methoden
    – Weiche Faktoren dagegen benötigen eine individuelle Behandlung


    Gruß
    hape