Beiträge von conny

    ähm jein.


    ich würds so machen:


    (1) Betriebs- und Geschäftsausstattung 4.077,50 €
    Vorsteuer 652,40 €
    an Verbindlichkeiten 4.729,90 €


    (2) Verbindlichkeiten 4729,90
    an Bank 4588, BGA 122,33, Vorst. 18,76


    (3) Abschr. 3955,17 an BGA 3955,17


    immer gesamtbetrag

    sry dass ich die aufgabe jetz erst sehe, evtl hilfts dir ja noch was:



    zu a) wenn du k(x) -> 0 gehn läßt, geht x² gegen 0, -7x gegen 0, 15/x gegen 15 => 35


    würd ich sozusagen als fixkosten interpretiern, da man die ja auch hat wenn man nichts herstellt.



    zu b) K(x)= x³-7x²+20x+15


    ich weiß nur dass man die gewinnfunktion durch umsatz-kosten bekommt, aber ohne umsatzfunktion komm ich da au ned weiter...

    a)


    also ich geb dir da jetz keine garantie aber das is das was mir dazu eingefallen ist:


    angabe:


    Z=20min P=15min
    Z=6€ P=4€
    Z<=40 P<=50
    360 min <= x <= 1200 min



    man soll also


    6Z + 4P maximieren


    bedingungen:


    P <= 50; Z<= 40;
    20Z + 15P <= 1200;
    20Z + 15P >= 360



    wenn du dir jetz n koordinatendingens machst wo du zB rechts P abträgst und nach oben Z, dann hast du jetz die Geraden einzuzeichnen:


    Bedingung 1: eine senkrechte bei P=50
    Bedingung 2: ein waagerechte bei Z=40
    Bedingung 3: eine Gerade von Z=60 und P=80
    Bedingung 4: eine Gerade von P=24 und Z= 18


    diese geraden beschränken jetz deine optimale lösung auf die fläche die innerhalb dieser gerade, zusätzlich durch die beiden koordinatenachsen ist.


    du solslt jetzt 6Z + 4P maximieren, hierfür zeichnest du dir auch diese gerade ein... (dass es ned so ne fusselarbeit wird am besten ne gerade durch Z=60 und P=40)


    diese gerade verschiebst du dann mit dem lineal nach rechts oben bis du bei der äußersten ecke anstößt, das is die wo sich bedingun 1 und 3 schneiden.


    hier liest du dann die beiden werte ab: P=50 und Z=22


    folglich sie 50 pony eisen und 60 große eisen herstellen um maximalen gewinn zu erzielen...
    also ne arbeitszeit von 1190 min und unser maximum is ja 1200



    edit:


    b)


    6Z + 4P =250
    P <= 50
    Z >= 40


    20Z + 15P minimieren


    also wieder ein koordinatensystem wo du wie oben auch die beschränkungen einzeichnest, also


    1. eine waagerechte bei z=40,
    2. eine senktechte bei P=50,
    3. eine diagonale bei P=62.5 und Z=41,7
    3. eine gerade bei Z=20 und P=15, welche du wieder nach rechts oben verschiebst bis zu dem punkt an dem sich die 1. und die 3. bedingung schneiden.
    hier liest du wiederum die werte ab und erhältst dann:


    z=40 und P=3


    also einen gewinn von 252 (und 250 waren gefordert) und 845 minuten, was 14,08 stunden sind

    *schmunzel*


    wenn es mir darum ginge das ganze vor meinen geschwistern zu schützen müsste das passwort ja wohl nicht jedes mal das selbe sein weil dann würd ichs ihnen nicht sagen und gut.


    wenn die aussage, dass es jedesmal wenn man sich anmeldet ein neues passwort sein soll, nicht reicht, dann lasst gut sein und ich seh mich wo anders um.



    edit:


    hab den 2. post jetzt erst gelesen.
    gegoogelt hab ich vorher schon. die lösungen die mir was bringen würden, bzw noch mehr sind als ich überhaupt brauchen kosten 40€ aufwärts.

    um den gewinn zu minimieren kannst/sollst/musst du 4077,40 [edit: natürlich 4077,50] abschreiben.


    da der preis-rabatt < 410 € is kannst du voll abschreiben

    *bg*


    man soll mit einem passwort nur einmal einloggen können und dann nicht mehr.
    und diese passwörter sollen vorher, wie bei den tan listen, festgelegt worden sein. (automatishc oder manuell is regal)


    das is genau das was ich will ;D

    der pc is no ned da aber ich geh mal von 2k aus
    bisher noch keine ahnung
    ein pc, evtl kommt später noch n 2. aber vorerst einer
    bei jeder anmeldung, alos auhc mehrmals am tag
    hä?



    das ganze soll so ablaufen dass nach nem passwort gefragt werden muss bevor man sich einloggen kann. das passwort sollte dann aber gelöscht sein, da man ja sonst, wenn man es einmal weiß immer an den rechner kann.

    ich weiß zwar ned ob ich jetz so ganz gerallt hab was du genau willst aber ich versuchs mal ;D



    also du hast zum beispiel die beiden konten löhne und zinsen



    wenn du jetz beispielsweise die buchungssätze


    lohnaufwand 1000 an bank 1000 (also du zahlst 1000 löhne) und


    bank 2000 an zinserträge (du bekommst 2000 zinsen)



    dann hast du, jetz nur mal löhne und zinsen betrachtet auf dem


    lohnkonto links 1000 stehn und auf dem zinskonto rechts 2000 stehn


    wenn du diese konten dann abschließt, hast du auf dem


    lohnkonto rechts 1000 und auf dem zinskonto links 2000 stehn.


    du buchst dann diese schlussbestände an guv, also:


    guv an löhne und zinsen an guv.


    im guv konto stehn dann also links die aufwände (Löhne) und rechts die erträge (zinsen)



    evtl hilft dir das bissl was... ;D

    und zwar....


    ich will auf nem pc ne passwortabfrage beim start von windows haben.
    dabei soll ne liste von passwörtern hinterlegt worden sein und immer wenn man ein passwort eingibt funktioniert das dann beim nächsten mal abfragen nimma
    (so wie bei ner tan liste beim onlinebanking)
    -> entweder passwörter der reiehe nach oder irgendeins das is egal...


    es geht vorallem darum dass man mit einem passwort immer nur einmal rein kann und dann nimma...


    hat da wer ne idee zu?!

    wenn du nicht weißt was du mal werden willst und wo du dich in 10 jahren siehst dann mach dein abi und schau ob du dann schlauer bist mit deinen vorstellungen für die zukunft.
    abi zu haben wirste nie bereun... dagegen ne ausbildung vielleicht schon

    ich hab auch antivir...


    norten hat mir zu doll rumgeschnauzt, den hab ich wieder runtergeworfen.


    so kann ich meinen pc wieder ne woche durchlaufen lassen ohne dass er sich wegen mr. norton dauernd aufhängt :)

    ähm...zum petitionstext: klar gibts den...:


    Die Unterzeichner der Petition lehnen die von der Landesregierung geplanten Einsparungen im Bildungsbereich ab. Diese Entwicklung zerstört das Bildungssystem nachhaltig anstatt die nach der PISA-Studie gewünschten Verbesserungen zu erreichen.
    Die Unterzeichner der Petition lehnen Studiengebühren jeglicher Form ab! Auch Studienkonten und Verwaltungs-gebühren sind Studiengebühren.
    Eine weitere Entdemokratisierung der Hochschulen durch das geplante neue Landeshochschulgesetz wird entschieden zurückgewiesen. Die Nichtbeteiligung Studierender in den entscheidenden Gremien und der damit verbundenen entzogenen Einflussmöglichkeiten der größten Gruppe der Universität haben mit der Auffassung einer selbstverwalteten Hochschule nichts zu tun.
    Die Unterzeichner der Petition solidarisieren sich mit den streikenden und protestierenden Hochschulen in ganz Deutschland und Europa und unterstützen ihre Forderungen mit der Unterzeichnung dieser Petition. Die Einsparpläne der Landesregierungen im Bildungsbereich und die Absichten der Einführung von Studiengebühren zerstören langfristig eine Säule der Gesellschaft.
    Der/ die Unterzeichner/ Unterzeichnerin ist sich bewusst dass es sich um eine öffentliche Liste handelt


    zum rest... meiner meinung nach bringts so und so nix... ;D