• Eine Arbeitnehmerin erhält ein monatliches Gehalt von 2100 € einen Zuschuss zu den VWL von 19,00 € monatlich sowie einen Fahrtkostenzuschuss von 63,00€/Monat (14 km x 0
    30€/km x 15 Arbeitstage /Monat) Vom AG werden im Rahmen der VWL an die BSK 39,00 Euro abgeführt.


    Bei der Gehaltsabrechnung sind folgende Angaben zu berücksichigen:d)


    Lohnsteuer 269,33
    Kirchensteuer 9,00 %
    Soli 5,50 %
    KV 14,90 %
    PV 1,95 %
    RV 19,9 %
    AV 2,80 %


    Berechnen Sie folgende Werte unter angabe des Rechenweges


    a) das steuerliche Bruttogehalt
    b) die Kirchensteuer
    c) den Soli
    d) die Arbeitnehmerbeiträge zur gesetzlchen Sozialversicherung
    e) das Nettogehalt
    f) den Auszahlungsbetrag



    Hat zufällig jemand diese Aufgabe schob gelöst??? Ich kann die gar nicht.




    Mein Ansatz war jetzt folgender:


    2100,00
    19,00 VWL +
    63,00 Fahrtkosten+

    2182,00 Brutto gesamt
    414,90 abzüge -
    39,00 VWL -


    Gesamt netto 1728 € Euro aber wie reche ich jetzt den AN anteil aus???

  • Da fehlt was! Deine 414,90 € Abzüge sind doch sicher nur die Steuern, Soli, Kisteuer. Für den AN-Anteil SV nimmst du einfach die Hälfte der Beitragssätze und berechnest die vom Brutto.
    Deine 1728 € sind übrigens die Auszahlung und nicht das Netto, für dieses muss die VWL von 39 € noch dazu.
    Gruß Dörte

  • Aufgabe 2
    Eine Arbeitnehmerin erhält ein monatliches Gehalt von 2.100,00 €,
    einen Zuschuss zu den vermögenswirksamen Leistungen (VL) in Höhe von monatlich 19,00 €
    sowie einen Fahrtkostenzuschuss von (14 km x 0,30 €/km x 15 Arbeitstage/Monat) 63,00 €.
    Vom Arbeitgeber werden im Rahmen der Vermögensbildung an die Bausparkasse 39,00 € pro Monat abgeführt.
    Bei der Gehaltsabrechnung sind folgende Angaben zu berücksichtigen:
    2.100,00 €
    19,00 € KV 269,33*9%=24,24 €
    63,00 € Soli 269,33*5,5%=14,81 €
    2.182,00 € 2182*7,9% KV-Anteil = 172,38
    24,24 €
    269,33 € 2182*0,975 % PV Anteil = 21,27
    14,81 € 9,00% 2182*9,95% RV Anteil= 217,11 €
    172,38 € 5,50% 2182*1,4% AV Anteil = 30,55
    21,27 € 14,90% (Aufteilung siehe S.83)
    217,11 € 1,95%
    30,55 € 19,90%
    1.432,31 € 2,80%
    39,00 €
    1.393,31 €



    Kannst Du mir vielleicht noch bei dieser Aufgabe helfen???



    gegen Barzahlung am 20.06. für netto 6.000,00
    ´+ 19% 1.140,00 7.140,00
    [Buchwert 8.400,- ]
    [Bisherige jährliche Abschreibung: 7.800,-]
  • Lohnbuchung ist soweit ok (hab aber keine Beträge nachgerechnet).


    Was habt ihr für einen Kontenplan??


    Lösung zu 2)
    Verkauf:
    282 Kasse 7140 an 6961 Erlöse mit Verlust 6000 und 480 USt 1140
    Auto ausbuchen:
    696 Verlust aus Abgang AV 8400 an 084 Fuhrpark 8400


    Kannst du das nachvollziehen?
    Gruß Dörte

  • Denke, dass Du weiter bist als ich und Du mir, evtl. kostenpflichtig "Tips" geben könntest, - selbst Nachhilfelehrer haben Fehler gemacht -, so dass Du evtl. eine echte Alternative bist! Gerne honoriere ich Deine Arbeit.


    Grüße Gazmati

  • Bin mir bei folgender Aufgabe etwas unsicher:


    (Industriekontenrahmen)



    Banküberweisung für


    Umsatzsteuer 3200€
    Einkommensteuer 500€
    Gewerbeertragsteuer 1000€
    Grundsteuer 200€ 4900€


    mein "Vorschlag"


    480 Umsatzsteuer 3200€
    77 Einkommensteuer 500€
    770 Gewerbeertragsst. 1000€
    702 Grundsteuer 200€ an 280 Bank 4900€