Finanzierung und Liquiditätsplan

  • Hallo,


    irgendwie komme ich mit meiner Aufgabe so gar nicht weiter und hoffe das mir irgend jemand meine Frage beantworten kann.


    Also, ich habe eine Aufgabe wo ich ein Finanzplan aufstellen soll. Soweit weiß ich auch was ich zu tun habe aber ich weiß nicht was der Netto-Planerlös ist.


    Ich habe als Angaben den Planerlös und Einheiten.


    Wenn ich alle Erlöse zu den Zahlungspunkten aufgeteilt habe, soll ich vom Netto-Planerlös den Materialaufwand, und den Personalaufwand prozentual ausrechnen. Wie ich das prozentual ausrechne weiß ich auch. Dann soll ich vom Planerlös die Zahlungen an die Sozialversicherungsträger und die übrigen Aufwendungen ausrechnen. Auch da weiß ich wie ich das prozentual rechnen muss.


    Aber was bitte schön ist der Netto-Planerlös? Ich komme absolut nicht weiter.


    Für jede Hilfe bin ich dankbar.


    Gruß 3112griti

  • Hey Gast!
    Hast Du eine Frage, die Du gerne beantwortet haben möchtet? Klickt auf den folgenden Link und Du wirst die Antwort finden:

    Hier findest Du die Antworten

    Egal, ob es sich um eine Frage zu einem bestimmten Thema in eurem Studium oder um allgemeine Ratschläge handelt - wir haben die Antworten, die ihr sucht. Also zögert nicht und klickt auf den Link! Wir freuen uns darauf, euch zu helfen.

  • Mit Ust steht da nix.
    Ich glaub man sollte einfach die Einnahmen ausrechnen und denn von den gesamten Planerlös jeden Monats einfach prozentual die Ausgaben ausrechnen.
    Find ich am logischsten.

  • Hallo,


    kann mir jemand sagen, von was ich die 6% AG-Anteil berechnen soll. Vom Nettoplanerlös oder von den Personalkosten?
    Bin mir hier total unsicher?
    Lt. Aufgabe steht: "Der AG-Anteil beträgt 6% des Planerlöses."
    Ich dachte immer, dass der AG-Anteil von den Personalkosten gerechnet wird. Gem. Lösungsblatt zeigen auch die Pfeile von Personal normal 30% auf Personal AG-Anteil 6%.
    Mist, das verwirrt mich so.
    Bitte um Hilfe.