Hilfe bei PWI10F

  • Hallo,


    ich brauche mal bitte Hilfe bei PWI10F Einsendeaufgabe 3. Es geht um die letzten beiden Spalten, wo ich nicht weis, was und wie dort etwas berechnet werden soll. Wäre super, wenn ich eine Formel bekommen könnte. Bei der Aufgabe 5 stehe ich auch total auf dem Schlauch. Vielen Dank :-)


    Gruß

  • Vielleicht findest Du ja auch hier eine Antwort:
  • Hallo ihr Lieben!


    Ich sitze bereits seit Wochen an der Darstellung in Excel der Aufgabe 4 aus PWI10F (Ermitteln Sie grafisch die kritische Stückzahl Mkr*).
    Es ist schon länger her, seitdem ich in Excel Grafiken habe erstellen müssen. Die Ratschläge aus dem Internet sind mir mehr verwirrend als erklärend. Ich hoffe daher auf eure Hilfe(n).


    Wie kann ich aus folgenden Daten die kritische Stückzahl Mkr* grafisch in Excel darstellen? M = 30.000 Stück/Jahr


    Verfahren I Verfahren II
    Rüstkosten 165,00 330,00
    Fertigungslohnk. 39.150,00 21.937,50
    kalk. Abschr. 10.500,00 20.000,00
    kalk. Zinsen 5.200,00 7.200,00
    Raumkosten 480,00 620,00
    Energiekosten 6.307,50 4.725,00
    Instandhaltungskosten 6.400,00 10.200,00


    Summe Kosten 63.002,50 65.012,50


    davon fix: 22.580,00 38.020,00
    variabel 45.622,50 26.992,50
    variable Kosten je Stk 1,52 0,90


    Ihr müsst mir die Tabelle nicht hineinstellen, ich hoffe lediglich auf einige Tipps!


    Merci beaucoup! Vielen Dank!

  • Hi,


    Gesamtkosten Verfahren 1 müssten 68202,5 sein.


    Als X-Achse in Spalte A die Stückzahl pro Jahr, z. B. in 1.000 Schritte von 0 bis 30.000.
    Dann von B bis L => Y-Achse

    Kf_I varI GKI GK_V1 kvarI Kf_II varII GKII GK_V2 kvarII ΔGK_V2-GK_V1
    A B C D E F G H I J K L
    0 22580 1,52 68202,5 B+(C*A) E-B 38020 0,89 65012,5 G+(H*A) J-G J-E


    Als Diagramm, ein Punkt(X, Y) mit geraden Linien

    Dann die folgenden Spalten einfügen: Y-Achse = B, G, F, K, E, J; X-Achse immer A

    Der Mkr entspricht dann dem Wert in Spalte A, der in Spalte L der 0 am nächsten ist, z. B. 25.000.

    Um diesen Wert in das Diagramm einzufügen Angaben sind für Excel2010:

    Diagramm anklicken und Daten auswählen und Hinzufügen.
    Reihenname =“MKR“
    Reihe X: =Zelle mit 25.000 auswählen
    Reihe Y: keine Änderung

    Da nur ein Punkt auf der X-Achse ist, am besten über Diagrammtools - Layout – Aktuelle Auswahl
    die „Reihen MKR“ auswählen, dadurch wird der Punkt markiert.
    Nun unter Analyse – Fehlerindikatoren – Fehlerindikatoren mit Standardfehler wählen
    Dann unter Aktuelle Auswahl „Reihen MKR Fehlerindikatoren Y“ auswählen und Auswahl formatieren.
    Nun unter fester Wert, z. B. 70000 eintragen.
    Jetzt sollte eine Linie von der X-Achse zu 70.000 erscheinen.


    Schau mal ob Dir das weiterhilft.



    Gruß
    hape

  • Hallo,


    bearbeite gerade die Aufgabe 3 von PWI10F. Wie berechne ich in der letzten Spalte Kf und Kv? Außerdem weis ich nicht, was ich in der Spalte "ermittelt aus" eintragen soll. Für eure Hilfe wäre ich sehr dankbar!


    Liebe Grüße

    Anika

  • Hi,


    ich gehe mal davon aus, du meinst Tabelle Kostenvergleichsdaten.


    Ermittelt aus: hier die Formel angeben oder z. B. 2a, wenn du unter 2a das Ganze berechnet hast


    Kf und Kv werden hier nur markiert, also nur ein "X" wenn eine Kostenart zu Kf oder kv gehört.


    Gruß

    hape