Artihmetischen Mittel harmoniosches Mittel

  • Bei der Ermittlung des Benzinverbrauches eines PKW Typs ergeben sich folgende Werte: Stadtverkehr:10l/100km; konstant 120km/h:9l/100km; und konstant 90km/h:7l/100km. Ein Fahrer weis das er ca 25% seiner jährlichen Gesamtstrecke in der Stadt fährt, 50% auf Autobhanen mit 120 km/h und 25% auf Landstraßen mit 90 km/h. Wie hoch ist der voraussichtliche Durchschnitssverbrauch?


    Meine Frage nun: würdert ihr es nach dem Artihmetischen Mittel oder nach dem harmonioschen Mittel berechnen?


    Über eine kurze Antwort würde ich mich freuen.


    lg chris

  • Vielleicht findest Du ja auch hier eine Antwort:
  • Hi!


    Hier musst du das harmonische Mittel nehmen!


    Wenn du dir eine Strecke von 100km vorstellt, dann fährt er davon 25km in der Stadt, 50 Autobahn, 25 Landstraße.


    Rechnung: 0,25x10 + 0,5x9 + 0,25x7 = 8,75 als durschnittlicher Verbrauch.


    Gruß, Dustin


  • aber deine Rechnung ist nach dem Arithmetischen Mittel....harmonisch wäre folgendermaßen.


    1/1/10*0,25+1/9*0,5+1/7*0,25 = 8,6... meiner Meinung nach ist die Lösung richtig????