Weiß jemand genaueres über die ESE in London, New York oder Italien?

  • Hi ihr alle,


    ich bin neu hier und habe eine ganz wichtige Frage.
    Hat jemand etwas über die ESE (European School of Economics) gehört?
    Mir scheint das eine supergeniale Uni zu sein (sie ist dementsprechend auch so teuer, dass man blind wird, wirklich wahnsinn, da wird einem schlecht ;() aber abgesehen vom Preis scheint sie mir auch eine Elite-Uni zu sein (die haben ihren Campus in New York im EMPIRE STATE BUILDING!!!!!! ?( ).


    Die Frage ist eben, ob sich eine dermaßen große Investition und Kreditaufnahme lohnt?!?!


    Hat vielleicht jemand Ahnung? Ich bin total verzweifelt, weil ich die Uni eben in keinem Ranking finde und einfach keinen Kontakt zu Studenten von dort kriege...


    Deshalb seid ihr meine letzte Rettun, sozusagen.


    Viele liebe Grüße, Pia! :)

    Unmöglich ist keine Tatsache, sondern eine Einstellung!!!

  • Also ich kenn nur die LSE/LBS in London, ist sicherlich mit INSEAD, St.Gallen, usw. die beste in Europa. Welche Uni soll das in NY sein? Wenn dir das Geld eh schon egal ist, solltest du def. alle Alternativen in Erwägung ziehen, auch Harvard, Berkley, etc. Aber wie gesagt, Tution, Fees, Aufnahmeverfahren, das kann eine sehr langwierige und vll. nicht gerade erfolgreiche Phase deines Daseins werden ;) Think about it.


    Gruß
    Markus

    I don't always know what I'm talking about but I know I'm right!


    E-Mail: markus at study-board.com


    Skype und MSN auf Anfrage

  • hallo Pia. Ich interessiere mich auch sehr für die LSE. allerdings erst für einen master abschluss, so dass ich die grundlagen in ruhe - und ohne hohen finanziellen druck - hier in deutschland erwerben kann. welche grundlagen bringst du mit, dass du dich ausgenommen für elite unis interessierst. wirb ruhig mal etwas für deine person, dass andere sehen, ab welchem qualifikationsgrad man ein derartiges unterfangen in angriff nehmen kann.


    gerne auch als pm.


    Gruß,
    Niklas

  • Zitat


    (...)dass andere sehen, ab welchem qualifikationsgrad man ein derartiges unterfangen in angriff nehmen kann.


    Man muss sicherlich kein Einstein sein, das ist schon einmal der erste Punkt. Kriterien? Trockener Analytiker, Sprachtalent, d.h. Essays ordentlich zu Papier bringen und Mathetests richtig ausfüllen können. Berufsqualifizierende Jobs vorweisen solltest du auch noch. Und was noch? Nur noch einen dicken Geldbeutel. So viel Elite muss da nicht sein, gelle?


    Gruß
    Markus

    I don't always know what I'm talking about but I know I'm right!


    E-Mail: markus at study-board.com


    Skype und MSN auf Anfrage

  • ESE - klingt verdächtig ähnlich zu LSE. Nach der Website zu urteilen, werden Kurse in Business Adm., nicht aber in Economics angeboten. Hier stimmt der Name der ESE schon nicht.


    Die Frage ist, wie vergibt die ESE zB Master- oder Bachelor-Degrees in London ? Die ESE ist definitiv keine britische Universität oder ein brit. Polytechnic. Eine bestehende Vereinbarung mit Nottingham Trent Univ. über die Anerkennung hat letztere - offenbar aufgrund von Beschwerden wg. mangelnder Qualität - aufgekündigt. Die Website enthält über den Status der ESE auch keinerlei Information.


    In Italien versuchen derzeit scheinbar einige Studenten, bezahlte Studiengebühren wegen nicht eingehaltener Vereinbarungen (Studienplan usw.) vor Gericht zurück zu erlangen. Inwieweit das begründet ist, lässt sich aus dem Internet heraus natürlich schwer abschätzen.


    In jedem Fall besteht hier vor einer Bewerbung an die ESE erheblicher Informationsbedarf. London besitzt mit Metropolitan Univ., London Univ. (u.a. LSE), usw. eine Reihe von Universitäten, deren Abschlüsse sich europaweit führen lassen - ohne da groß über die Zulässigkeit nachdenken zu müssen. Es gibt also genügend Alternativen.


    Grüße ;)
    Love

  • @L&M:


    Danke für die Aufklärung. War' auch ein wenig stutzig darüber, da ich ESE noch nie gehört habe. Aber immerhin haben wir jetzt den Stand dass es wohl vielmehr ein sehr fadenscheiniges Angebot ist ;)


    Gruß
    Markus

    I don't always know what I'm talking about but I know I'm right!


    E-Mail: markus at study-board.com


    Skype und MSN auf Anfrage

  • hey,


    also ich interessiere mich auch sehr fuer einen studiengang an der ese. diese private universitaet ist eine tochteruni von der university of buckingham. so laeuft also dien studium offiziell auf dem papier an einer der besten unis englands ab und diese findet man in sehr vielen rankings. die ese bietet halt den vorteil dass man mehrere "filialen" hat und ein jahr zb. in ny studieren kann das naechste in london oder milan ohne die uni zu wechseln- so zu sagen ein zu hause weg von zu hause...


    also ich koennte sie nur empfehlen- wenn sie nicht so schweine teuer waere...


    weiterhin ist die ese sehr praxis bezogen und so beinhaltet das studium mehrere internships. das gute daran ist wiederum, dass die uni mit firmen wie prada, american express und 100 anderen weltberuehmten konzernen zusammenarbeitet und man so die moeglichkeit auf ein top praktikum hat und evtl schon einen fuss in der tuer hat- oft arbeiten ehemalige studenten in firmen wo sie vorher ein internship gemacht hat. wenn ihr fragen habt meldet euch einfach bei der uni und ihr werdet persoenlich erstklassig beraten- innerhalt von 48h zurueckgerufen und es wrd versucht das passenste fuer dich zu gestalten...


    hoffe jetzt wisst ihr nen bisserl mehr ;)


    lg liza

  • Hi ich bin neu im Portal und ich hab mich nur wiegen deine Frage angemeldet,... okay. ua.
    Ich habe mich auch für die ESE in NY beworben, ich hab schon die auswahl verfahren erfolgreich abgeschlossen. wenn du mehr wissen willst, EEEEEEEEEMAIL! mich.

  • hey

    also könnt ihr, die aufgenommen wurde, berichten wie es euch gefällt etc.??
    ich bin an der ese in new york interessiert und würde mich von daher über erfahrungen,berichte etc. sehr freuen!

    Dies steht auf der ese Homepage über den accreditation status:


    " The European School of Economics (ESE) is a recognised Educational Institution, accredited by the British Accreditation Council (BAC).


    ESE is a British College of Higher Education specialising in the delivery of Business and Management orientated degree courses at both undergraduate and postgraduate level.


    ESE is legally registered in the United Kingdom under no. 3474028. It is also legally established in the countries where it has centres.


    ESE is listed among the institutions delivering courses that lead to Degrees awarded by Recognised Bodies (The University of Buckingham). Check it online.


    ESE undergraduate and postgraduate degree courses are fully validated by the University of Buckingham (UK). All ESE students, no matter which centre they attend classes, are fully enrolled with the University of Buckingham and are awarded, on completion of their studies, a British degree. "

    Ich verstehe damit, dass der bachelor international anerkannt ist oder!???

    danke

  • Hallo Leute,


    ich möchte auch ab Januar 2011 die Ese besuchen.eigentlich wollte ich es in New York anfangen,
    nur ich habe erfahren, dass New York das 3jährige Programm für International Business BAs nicht abbietet.
    daher werde ich in London anfangen und im 2.Jahr dann nach New York fliegen.
    nun, wer kann mir nun Erfahrungsberichte evtl.schreiben und mitteilen, ob es wirklich so genial ist, wie es in der Infobroschüre und Internetseite geschiledert wird.
    außerdem suche ich Studentinnen die daran intressiert sind evtl.eine gemeisname WG zu bilden.da die Miete ja in London unheimlich teuer ist.
    last but not least ist es wirklich wahr, dass die Schule mit diesesn großen weltberühmeten Konzernen gemeinsam arbeiten, also,dass wir eine chance haben ein Praktikum dort zu machen?
    bitte mailt mich persönlich an.


    Lg
    gizella


    gizella_altay@hotmail.de
    dankeeeeee