Einen schönen guten Morgen...

  • ...und eine schöne Woche.


    Zur Zeit befinde ich mich in der Prüfungsphase des WS2005 wie manch anderer auch und deshalb habe ich mir den heutigen freien Vormittag ausgesucht,um ein Forum zu finden, wo man sich nach herzenslust zu studentischen Themen und Fragen, aber auch zu Offtopic auslassen kann :D


    Ich bin zur Zeit im 1. Semester der FH Zittau und studiere Wohnungs-und Immobilienwirtschaft.
    Bin 1,83 m groß und höre seid 14 Jahren englischsprachigen HipHop.
    Seit dieser Zeit trage ich auch sehr gern relaxed-lockergeschnittene Pantz.
    Wenn es darauf ankommt kann ich mich aber auch den Geflogenheiten des Business anpassen und im Anzug und Lackschuhen auf der Matte stehen.
    Alle Leute die mich wegen meiner Leidenschaft für HipHop diskriminieren möchten, können meine Babyhaut-zarten Gesäßmuskeln küssen.


    Ich spiele sehr gern B-Ball und manchmal Fussball, interessiere mich für Wirtschaftliche Geschehnisse der Vergangenheit und der Gegenwart sowie Wirtschaftsmodelle der Zukunft und liebe es mit meiner Freundin zu kuscheln :D und Jokes zu machen.


    Ich bin ein (sehr) direkter Mensch, kann mir nur schwer Worte verkneifen, die mir auf der Seele brennen und manche Leute fühlen sich dadurch auf den Schlips getreten.
    Ich kann aber ebenso inne halten, wenn es sein muss.
    Dies hab ich in letzter Zeit aber zu oft gemacht, denn wie man es macht ist es meistens falsch :baby: 8) 8o :) :P



    Das wars fürs erste von mir.


    C.R.

  • Vielleicht findest Du ja auch hier eine Antwort:
  • Hi Civilrights!


    Das nenn ich mal eine ausführliche Vorstellung! Wünsch dir auf jeden Fall schonmal viel Erfolg bei deinen Prüfungen. Meine ersten stehen (leider) auch bald an.


    Lg Chicita (1,68 m groß ;) )

    Ein Egoist ist ein unfeiner Mensch, der für sich mehr Interesse hat als für mich.
    Ambrose Bierce, amerikanischer Journalist (1842-1914)

  • Hallo und viel Spass hier bei uns :D


    Wir haben paar Gemeinsamkeiten mit dir, da wäre erstmal die Größe, dann die Musik und was ich verdammt wichtig finde ist die direktheit, obwohl man sich dadurch auch viele Feinde macht, naja wenn interessierts.


    Herlich Willkommen

    [SIZE=7][SIZE=6]Alle Lebewesen ausser dem Menschen wissen, dass der Hauptzweck des Lebens darin besteht, es zu geniessen.[/SIZE][/SIZE]

  • HI Civilrights,


    erstmal viel Glück für deine bevorstehenden Prüfungen.


    Warum sollte man jemanden wegens seiner Musik diskriminieren?
    Solche Leute sind irgendwo in ihrer Entwicklunsphase stehen geblieben.
    Ich beurteile Menschen nie nach ihrer Musikrichtung oder gar nach ihrem Geschlecht, Hautfarbe, sexuellen Neigungen, Religion usw.
    Und gegen einen direkten und offenen Menschen habe ich auch nichts einzuwenden, da weiß man wenigstens woran man ist. Gerade in der heutigen Zeit!


    Also alles Gute für die Zukunft :D

  • Hi,


    auch von mir ein herzliches Willkommen. Viel Spaß bei uns.


    Gruß
    Markus

    I don't always know what I'm talking about but I know I'm right!


    E-Mail: markus at study-board.com


    Skype und MSN auf Anfrage

  • quitschie


    Das Problem mit der Ehrlichkeit und Direktheit liegt darin, dass fast jeden Mensch zu einem sagt, dass man seine Kritik äußern soll, aber sehr sehr wenige Menschen können damit umgehen, geschweige denn davon lernen (besonders in den Führungspositionen)!

    [SIZE=7][SIZE=6]Alle Lebewesen ausser dem Menschen wissen, dass der Hauptzweck des Lebens darin besteht, es zu geniessen.[/SIZE][/SIZE]