VWL1 Einsendeaufgaben

  • Hi zusammen,


    Ich sitze schon länger an der Aufgabe 5:" In einer geschlossenen Volkswirtschaft ohne staatliche Aktivität beziehen die Haushalte von Unternehmen ein Einkommen von 5000 Mrd Euro. Sie wollen davon 90% für Konsum verwenden. Die Unternehmungen planen eine Anlageinvestition von 800 Mrd Euro.


    Zeichnen Sie die am Periodenende neu entstandene Situation. (Nach Anpassung der Spar und investitionspläne) in das lösungsschema ein. Unterscheiden Sie dabei die einzelpositionen möglichst genau."


    Die Berechnung habe ich gemacht nur weis ich nicht was ich zeichnen soll!?? Bitte helft mir ☺️

  • Vielleicht findest Du ja auch hier eine Antwort:
  • Hi,
    Zeichen braucht man direkt nichts.


    Beim Wirtschaftskreislauf gibt es das Gleichgewicht Y = C.
    Y = Einkommen
    C = Konsum


    Für den Kreislauf gibt es zwei Unterteilungen
    A) Einkommen der Volkswirtschaft
    Y setzt sich aus Summe der Konsumgüter "C" und Nettoinvestitionen "I" zusammen
    Y = C+I


    B) Einkommen der privaten Haushalte
    Y setzt sich aus Summe der Konsumgüter "C" und Sparen "S" zusammen
    Y = C+S


    Daraus ergibt sich
    C+I = C+S
    I=S
    Nettoinvestition ist gleich Ersparnisse


    Grafisch kann dies wie folgt dargestellt werden


    VWL1.jpg


    Nun gibt es aber Umstände die nicht immer vorhersehbar sind, die werden wie folgt dargestellt:


    VWL2.jpg


    Nun musst Du Deine Lösung nur in eines der drei Beispiele übertragen.
    Schau mal in dein Lernheft, ob Dir das weiterhilft.


    Gruß
    hape