Ethische Führungsstile

  • Das gute ist ja, dass solche Führungsstile immer etablierter werden. In ganz vielen Agenturen und gerade jungen Startups und Firmen herrscht ja eine sehr flache Hierarchie.


    Das ist nicht immer gut. Da muss man ein ausgewogenes Mittelmaß finden, sonst tanzen einem die Mitarbeiter irgendwann auf der Nase rum.


    Aber einen cholerischen rumbrüllenden Chef braucht es heute wahrlich nicht mehr.