Urlaubsabbruch?

  • Hallo zusammen!


    Ich hätte da mal eine Frage. Vielleicht kennt sich ja jemand aus und könnte mir da bisschen helfen.
    Unzwar habe ich im Moment Urlaub und mein Freund und ich hatten geplant zusammen zu verreisen, um auch ein paar Verwandte von ihm zu besuchen. Er hat sie sehr lange nicht mehr gesehen und sie freuen sich auch sehr auf ihn, aber gestern hat sein Chef angerufen und ihm erzählt, dass er ihn dringend bräuchte, weil ein Mitarbeiter von ihm momentan ausfällt und es sehr dringend sei.
    Das kommt jetzt natürlich sehr ungelegen und auf dieser Seite: AfA - Arbeitsrecht für Arbeitnehmer habe ich gesehen, dass es aus bestimmten Gründen möglich ist, dass der Chef den Urlaub einfach abbricht.


    Mein Freund würde das aber sehr ungern tun, nun frage ich mich deswegen, ob es okay wäre, wenn er ablehnt.


    Hat sein Arbeitgeber überhaupt das Recht zu einer solchen Aktion??


    lg


    Dilany

  • Unter Umständen geht sowas, ja.


    Allerdings muss das gut begründet sein. Und ich bin mir nicht sicher, inwiefern Ersatz für bereits getätigte Aufwendungen geleistet werden muss.


    Das wäre mal interessant zu wissen. Auch inwiefern die bereits getätigten Urlaubsausgaben von Partnern/Eheleuten da mit erstattungsfähig sind.