Medizin studieren in der Ukraine!!!!!!!!

  • Guten Tag alle zusamen,

    Bei vielen ist das Problem das sie Medizin studieren wollen aber nicht können weil die Wartezeiten teilweise von mehreren Semestern einkalkuliert werden müssen durch G-12 gibt es noch mehr Studenten als zur Zeit.Wo soll das hinführen??????

    Aber es gibt für mutige zum Glück noch eine andere Möglichkeit!

    Man geht in die Ukraine studieren.
    Ich selber bin dort auch seit letztem Jahr Student und es gefällt mir dort sehr gut.
    Natürlich ist der Standard nicht der, der in Deutschland ist aber es klappt.
    Wen man will kann man überall lernen.
    Das gute dort ist das man in Englisch studieren kann.
    Die Stadt in der ich studiere heißt Ivano Frankvisk und liegt ca.100 km von dem bekannten Lemberg weg.
    Alle medizinischen Gebäude liegen nicht weit voneinander entfernt also kann man alles gut zu Fuß erreichen.Die Infrastruktur ist gut.
    Unterricht findet von Montag bis Freitag von 8 bis 16 Uhr statt und in der Ukraine muss man zum Unterricht und den Vorlesungen erscheinen.(Anwesenheitspflicht)
    Der praktische Unterricht findet in kleinen Gruppen von 12 Studenten statt. Bei Vorlseunfen sind es dann um die 30 Studenten.
    Also ein tolles Lernklima.
    KOSTEN:
    Gebühren für das Jahr 2012-13
    Ivano-Frankivsk National Medical University
    Major
    Language Medium
    Ukrainian Russian English
    General Medicine 3,100 3,300 3,700 $
    Preparatory Department 1,200 1,300 --
    Nursing -- -- --
    Prosthodontics 2,000 -- --
    Dentistry 3,400 3,700 4,000 $
    Pharmacy 2,800 3,000 3,200 $
    Pharmacy (correspondence)2,500 2,700 --
    Residency -- -- --
    Clinical Residency 2,900 2,900 3,500 $
    PhD Courses 2,900 2,900 3,500 $
    Ich weiss nicht ob ihr euch erkundigt habt aber ers ist um einiges günstiger als in Ungarn, Polen Bulgarien oder USA!

    Falls es fragen gibt meldet euch bei mir.
    Meine E-mail Adresse: thedentist21@googlemail.com

  • Vielleicht findest Du ja auch hier eine Antwort: