Bewerbung um einen dualen Studienplatz

  • Hey Leute,


    Ich werde nächstes Jahr im Frühjahr mein Abitur hoffentlich bestehen und mich ins Leben wagen. Im Moment schreibe ich einige Bewerbungen, darunter auch eine für einen dualen Studiengang. Da ich mich für eine Ausbildung im Bereich Marketingkommunikation bewerbe, hab ich mir bei dieser Bewerbung besonders Mühe bei der Artikulierung gegeben und vielleicht etwas zu dick aufgetragen. Ich erhoffe mir einfach ein paar unabhängige Meinungen von euch und bin für Verbesserungsvorschläge offen. Danke schonmal im Voraus.


    LG Nickjr




    [FONT=Arial, sans-serif]Sehr geehrte Frau ...,[/FONT]


    [FONT=Arial, sans-serif]durch eine individuell auf meine Fähigkeiten und Ansprüche ausgerichtete Stellensuche auf der Internetseite der Bundesagentur für Arbeit, habe ich ihr Stellenangebot entdeckt. Ich bin begeistert von der Möglichkeit theoretisches und praktisches Wissen, in Form eines dualen Studiengangs, in Verbindung mit Ihrem auf dem Weltmarkt nicht unbedeutenden Marketingkonzern, zu erlangen.[/FONT]


    [FONT=Arial, sans-serif]Zur Zeit besuche ich den 13ten Jahrgang der gymnasialen Oberstufe und werde sie voraussichtlich im kommenden Frühjahr mit dem Abitur beenden.[/FONT]


    [FONT=Arial, sans-serif]Die Ausbildung zum Kaufmann für Marketingkommunikation interessiert mich deshalb, weil ich davon überzeugt bin, meine Stärken als serviceorientierter und teamfähiger Auszubildender in diesem Beruf unter Beweis zu stellen. Weitere, für den Beruf nicht unbedeutende charakterliche Eigenschaften sind neben meinem freundlichen Auftreten mein zielorientiertes Engagement und meine ausgesprochene Lernbereitschaft. Ich bin immer offen für neue Ideen und habe mich zum Beispiel beim Bau eines Jugendcafés in der Umgebung ideenreich beteiligt. Außerdem entwickelte ich als Schulsprecher zusammen mit der gesamten Schülervertretung Konzepte, zur Verbesserung des Schulklimas und habe bei der Planung und Durchführung einiger Schulveranstaltungen, meiner Abiturfeier inbegriffen, engagiert mitgewirkt.[/FONT]


    [FONT=Arial, sans-serif]Als weltweit führendes, unabhängiges Agenturnetzwerk der Kommunikations- und Medienberatung, haben Sie selbstverständlich mein Interesse geweckt und mir den Wunsch gegeben als einer Ihrer vielen Mitarbeiter den Erfolg Ihres Unternehmens mitzutragen und auszubauen.[/FONT]



    [FONT=Arial, sans-serif]Ich würde mich sehr darüber freuen, eine Einladung zu einem persönlichen Gespräch zu bekommen, um Ihnen weitere Fragen beantworten zu können.[/FONT]


    [FONT=Arial, sans-serif]Mit freundlichen Grüßen[/FONT]