HILFE, KLR differenzierte ZUschlagskalk

  • Hallo,


    habe mich eben hier angemeldet da ich hoffe dass mir hier geholfen werden kann. Ich grübel nun schon seit Stunden (also im WEndeffekt schon seit mehreren Tagen immer mal wieder) an der folgenden Aufgabe:


    Wir haben zwei Produkte A und B und folgende Angaben


    produzierte Menge A 500 B 300
    gesamte Maschinenlaufzeit A 80 Std B 40Std
    gesamte Personalfetrtigungszeit A 80 Std B 120 Std
    gesamtes Fertigungsmaterial A 2800€ B 1200€
    Materialgemeinkosten 200 € (ergibts sich Zuschlagssatz von 5% lt meiner Rechnung)
    gesamter Fertigungslohn A 960 B 1200 €
    Fertigungsgemeinkosten 6000 € davon 2400 lohnabhängig und 3600 Maschinenabhängig
    Veraltung und Vertriebsgemeinkosten 2520 €


    Frage A Selbstkosten pro Stück für A und B nach diff Zuschlagskalk
    und B Selbstkosten pro Stück A und B nach Maschinenstundensatzkalk


    So dies zur Aufgabe, egal was ich mache ich komme nicht auf das Ergebnis( Frage A: A-15,12 B-25,20, Frage B: A-17,42 und B-21,36), wahrscheinlich ist es "total" einfach und ich erkenne den richtigen Schritt nur nicht, hab auch Fertigungsgemeinkosten im Verhältnis zu allen KOsten(der Fertigungslöghne) betrachtet, da käme 150% ZUschlagssatz raus, aber im Endergebnis ist es wieder nicht richtig, also letztendlich komme ich mit den Angaben über Stunden Personal Maschinen und der Verteilung bzw. der Berechnungsgrundlagen der Fertigungsgemeinkosten nicht zurecht...


    VIELEN VIELEN DANK IM VORAUS :-)


    Mfg Jonas

  • Vielleicht findest Du ja auch hier eine Antwort:
  • ich habse selbst gelöst, grade beim Fussballschauen und "nebenbei" lernen^^


    Danke sollte schon jemand drüber nachgedacht haben sie zu rechnen....


    ich will meinen fehler gar nich sagen manchmal sieht man halt vor Bäumen den Wald nicht!