Berechnen Sie die Deckungsbeiträge für die Bereiche Altenpflege, Jugendberatung....

  • Hallo,
    ich stehe völlig auf dem Schlauch. Wer kann mir helfen??
    ILS FErnstudium zur geprüften Betribswirtin NPO


    Heft NPO3
    Aufgabe 3a


    Berechnen Sie die Deckungsbeiträge für die Bereiche Altenpflege (Erlös 55.500,- p.m.), Jugendberatung (Erlöse 6.000,- p.M.) und Beratung (Erlöse 8.500,- p.m-)


    Der DB 1 entsteht, wenn alle direkt der Dienstleistung zurechenbaren Kosten (variable Personal- und Sachaufwendungen) von den Erlösen abgezogen werden.



    Und da fängt es ja schon an. Ich Esel hätte Personalkosten jetzt als Fixkosten deklariert.




    Da steht meist dabei zu welchem Bereich es gehört zB 19 Angestellte Altenpflege 24.000,-,aber was mache ich mit Geschäftsführung und Assistenz vom Verein??? Rechne ich die Kosten zu je einem Drittel den Abteilungen zu??? Lass ich sie weg,weil nicht direkt dem Bereich zuzuordnen??



    Miete, Energie, Telefon, PKW, Büroaufwand, Finanzierung,Abschreibung, sonstiger Aufwand,Leasing, Steuerberatung etc....ist alles nicht direkt zugewisen... was mache ich damit?



    Kann mir irgendjemand helfen????:confused::confused::confused: Bitte bitte bitte



    Gruß Conny:(

  • Wie du sagst, du hättest Personalkosten als Fixkosten betrachtet. Da würde ich dann auch die Geschäftsführung und Assistenz ansiedeln, da deren Kosten nirgends direkt zurechenbar sind.
    Gruß Dörte

  • Also ich habe jetzt die ganzen Personalkosten,sowie Miete, Strom etc als Fixkosten gesehen und wirklich nur die direkt bezugnehmenden Kosten als Variable von den Erlösen abgezogen.


    Also
    Erlöse Altenpflege:
    55.500,-
    Direkt zurechenbar sind an variablen Kosten nur: Pflegematerialkosten von 4.700,-
    DB = 50.800,-

    Erlöse Jugendarbeit:
    6.000,-
    Direkt zurechenbar sind an variablen kosten nur: Materialkosten 350,- und Reparaturkosten 200,- zusammen 550,-
    DB = 5450,-

    Erlöse Beratung:
    8.500,-
    Direkt zurechenbar sind an variablen kosten nur: Telefonberatungskosten von 1.600,-
    DB = 6.900,-



    Aber das kanns doch nicht sein???? :-O

  • Leider kenne ich die Aufgabe nicht, aber die direkt zurechenbaren Personalkosten (z.b. 19 Angestellte Altenpflege) würde ich schon als variabel betrachten.
    Dörte

  • Ja ja - Theorie und Praxis ....................
    Alle Bücher gehen davon aus, dass z.B. Akkordlöhne variabel und Verwaltungsgehälter fix sind. Ich denke, das wird in deiner Aufgabe auch so gesehen.
    Gruß Dörte