Betriebsstatistik

  • Hallo zusammen,
    ich bin grad bei der ESA BST01 angelangt.
    Habe sie auch ganz gut erledigt. Nun habe ich nur so meine Probleme mit der Erstellen von den Kurven (Summenkurve, Lorenzkurve)
    Mein Ansatz :
    Kurven zu 1..doc

    Liege ich da richtig?
    Vielen Dank für Eure Hilfe.

  • Hallo Sars,
    schon ein komischer "Name" erinnert mich an Pandemie... ;-))
    Zum Histogramm, Du musst noch die unterschiedlichen klassenbreiten berücksichtigen, 1. Hübbel nur 100, 2.Hübbel 200, 3. Hübbel 400, 4. Hübbel 200 und letzter Hübbel 100.
    Die Summenkurve: auf der horizontalen Linie hab ich 100, 200 usw bis 1.400 Monatslohn genommen, die Kurve fängt dann bei 400 an (absolute Häufigkeit)
    Dann hab ich noch kumulierte Werte genommen, auch 100,200 usw Monatslohn und auch da fängt die Kurve bei 400 Monatslohn und 0% an
    Ich hoffe, konnte es versändlich machen.
    Grüße Dori

  • Hi sars :)


    hab meine EA für BST01 auch gerade fertig, bin mir jedoch ziemlich unsicher mit den ergebnissen :(


    vor allem bei der letzten Aufgabe bin ich mir nicht so sicher was die verlangen.
    muss man hier nur die dreierschritte berechnen und dann fertig????
    wär ja zu einfach :D


    wär schön wenn wir hier die ergebnisse vergleichen könnten.


    lg

  • Hallo Meli,

    ich belege zwar einen anderen Kurs, aber wenn Ihr die gleichen Aufgaben bei BST01 habt, dann reicht es den gleitenden Dreier-Durchschnitt für die Kühlschrankfabrik (analog dem Bsp. im Lernheft) zu berechnen. Ist ja eigentlich nicht schwer. Wenn Du noch Fragen zu anderen Aufgaben hast, dann melde Dich.

    Lg Susi