Wie exclusiv ist eure Gegend wirklich?

    • Offizieller Beitrag

    Wie exclusiv ist eure Gegend wirklich?


    Jetzt ausprobieren


    :O

  • Vielleicht findest Du ja auch hier eine Antwort:
  • uhh, teures Pflaster wo ich wohne.. Passe ich aber so garnicht rein!


  • Okaaay, alles klar... =)


    There are two things to aim at in life:


    first, to get what you want; and after that, to enjoy it.


    Only the wisest of mankind achieve the second.


    Dort wo Bayern ist, da ist oben!


    In Memory an Mehmet Scholl:


    "Die schönsten Tore sind diejenigen, bei denen der Ball schön flach oben rein geht."


    Vielen Dank für 15 Jahre schicken Fussball und geilen Humor!

  • so, jetze icke, haha!!!!!!!!! :baby:


    Urban-nonkonformes Milieu


    Typischer Bildungsabschluß in diesem Raum ist das Abitur. Als Berufe sind hier freie Berufe, Selbstständige und Studenten vertreten.


    Die häufigste Altersgruppe ist 18 bis 35 Jahre. In diesem Milieu hat man in der Regel keine Kinder, ist überwiegend ledig, geschieden oder getrennt lebend, oder aber mit einem Lebenspartner zusammen. Die typische Wohnsituation sind Ein-Personen-Haushalte, zumeist in Mietwohnungen.


    Das monatliche Nettoeinkommen ist in diesem Raum überaus heterogen verteilt: Einerseits liegt es unter € 1.000, andererseits zwischen € 4.000 und € 7.000.


    Eingekauft wird in Kaufhäusern wie Karstadt und in Supermärkten wie Kaiser‘s und Tengelmann. Man steht neuen Produkten sehr aufgeschlossen gegenüber.


    Es ist zumeist kein Kraftfahrzeug im Haushalt vorhanden. Falls doch, handelt es sich in der Regel um gebraucht erworbene Klein- und Kleinstwagen, aber auch Oberklasse- und Sportwagen. Ein hoher Anteil an Firmenwagen ist ebenfalls vorhanden.


    Bevorzugte Lektüre sind Spiegel, Süddeutsche, Frankfurter Rundschau, manager magazin, Stern, FAZ und Wirtschaftswoche. Lesethemen sind Forschung und Wissenschaft, Politik und Reisen. Angehörige dieses Milieus haben einen höherer Fernsehkonsum und verfolgen Nachrichten auf Privatsendern. Das Internet wird überdurchschnittlich stark genutzt.


    Angehörige dieses Milieus besitzen oftmals Optionsscheine und Kreditkarten, sind sehr häufig Kunde bei Großbanken, verfügen über wenige Versicherungen und halten die staatliche Altersabsicherung für unzureichend.


    Charakteristische Beschäftigungen in der Freizeit sind Kino, Video, kulturelle Veranstaltungen und Mode. Man fährt häufiger in Urlaub. Der Traumurlaub beinhaltet Abenteuer. Bevorzugte Sportarten sind Squash, Segeln oder Surfen, Skifahren oder Snowboarden, Kraftsport und Joggen.

    Tell me what you eat and I tell you who you are.(Brillat-Savarin)

  • So ein Schwachsinn




    [FONT=Arial, Helvetica, sans-serif][FONT=Geneva, Arial, Helvetica, san-serif]Urban-traditionelles Arbeitermilieu[/FONT][FONT=Geneva, Arial, Helvetica, san-serif]

    Typisches Bildungskennzeichen in diesem Raum ist das Abitur oder der Hauptschulabschluß. Zusätzlich sind wenige Hochschulabschlüsse vorhanden. Vorherrschende Berufsrichtungen sind Arbeiter im öffentlichen Dienst, Arbeiter und Auszubildende.[/FONT]
    [/FONT]
    [FONT=Geneva, Arial, Helvetica, san-serif]Typische Altersgruppen sind 18 bis 35 und ab 70 Jahre. In diesem Milieu hat man in der Regel keine Kinder, ist ledig, geschieden oder getrennt lebend. Die dominierende Wohnsituation sind Ein-Personen-Haushalte in einer Mietwohnung.[/FONT]
    [FONT=Geneva, Arial, Helvetica, san-serif]Das monatliche Nettoeinkommen beträgt bis € 2.000.[/FONT]
    [FONT=Geneva, Arial, Helvetica, san-serif]Eingekauft wird hier typischerweise bei Inter- oder Eurospar, Plus, coop, Rewe und Drogerien wie Ihr Platz oder dm. Neuen Produkten steht man aufgeschlossen gegenüber. [/FONT]
    [FONT=Geneva, Arial, Helvetica, san-serif]In diesem Milieu ist meist kein Kraftfahrzeug vorhanden. Falls doch, sind es Klein- und Kleinstwagen wie Lancia oder Daihatsu. Vorherrschender Typus ist die Kompakt- oder Golfklasse, aber auch Wohnmobile. Alle Kraftfahrzeuge werden als Gebrauchtwagen angeschafft.[/FONT]
    [FONT=Geneva, Arial, Helvetica, san-serif]Bevorzugte Lektüre sind Bild, HÖRZU, Bunte und Stern. Der Fernsehkonsum ist sehr hoch. Nachrichten werden auf Sat1, Pro7 und RTL verfolgt.[/FONT]
    [FONT=Geneva, Arial, Helvetica, san-serif]Angehörige dieses Milieus verfügen selten über Finanz- und Versicherungsprodukte und sind kaum Kunde bei Großbanken.[/FONT]
    [FONT=Geneva, Arial, Helvetica, san-serif]Beliebte Freizeitaktivitäten sind Kino und Videos. Der Traumurlaub beinhaltet Entertainment. Sportarten werden, außer Kraftsport, eher selten ausgeübt.[/FONT]