Fernstudium (ohne ABI) mit oncampus ? - Medieninformatik

  • Hallo,
    ich habe vor, bei oncampus Medieninformatik zu studieren. Leider habe ich kein Abitur. Dafür habe ich aber zwei Ausbildungen: DV Kaufmann und Kommunikationselektroniker (FR Telekommunikation). Fast 10 Jahre habe ich im ElectronicBanking in einer Sparkasse gearbeitet. Wie bekomme ich eine Hochschulzulassung. Gibt es wichtige Unterschiede bei den einzelnen angeschlossenen Fachhochschulen?


    LG menzi

  • Hallo menzi,


    kurze Antwort dazu:


    Zitat

    Einschlägige berufliche Vorbildung ist in Deutschland für den Hochschulzugang von Nicht-Abiturienten unerlässlich. Der Abschluss in einem anerkannten Ausbildungsberuf gilt als berufliche Qualifikation. Die Dauer der für den (Fach-)Hochschulzugang verlangten Berufserfahrung variiert von Bundesland zu Bundesland. Auch die anderen Zulassungsvoraussetzungen sind in den Bundesländern unterschiedlich. Einige Hochschulen verlangen eine Hochschulzugangsprüfung, einige ein Probestudium, wieder andere den Nachweis einer Fortbildungsprüfung nach der Berufsausbildung (z.B. Meister, Fachwirt, Techniker, etc.) und ein Beratungsgespräch. In allen Bundesländern außer Bayern können beruflich qualifizierte Bewerber den Hochschulzugang prinzipiell für alle Fachrichtungen erwerben. Einheitlich ist einzig, dass sich jeder Bewerber für einen bestimmten Studiengang entscheiden muss.


    Vielleicht hilft Dir das ja weiter.


    Gruß Michael
    ---------------------------------
    www.fernstudium-forum.de

  • Hallo Michael,


    ich habe tatsächlich in den Ministerien und Hochschulen jemanden erreicht. In Berlin ist es offensichtlich so, dass es der FH reicht, wenn ich mich direkt bei der FH um ein Studium bewerbe. Der Senat beliebt aussen vor. In Brandenburg ist es genau so. In Lübeck muss man sich beim Kultusministerium um die FHZ (Fachhochschulzulassung) bewerben. Leider war der Mensch, der dafür zuständig ist bis kurz vor dem Abgabetermin nicht erreichbar (Urlaub), so dass mir keiner sagen konnte, wie die Bewerbung auszusehen hat. Ist schon merkwürdig, das es nur einen dafür gibt.


    Naja ich werde mal sehen was daraus wird. Vielen Dank für Deine Info.


    lg
    menzi

  • Also ich studieren im VFH-Verbund Medieninformatik allerding in Emden.
    Soweit ich weiß ist e snur mit Hochschulreife (FHR/ ABI / Meisterbrief) möglich dies zu studieren.
    Trotzdem gibt es einige Ausnahmen. Vielleicht fällst du ja da runter.


    Mehr Infos zu dem Studiengang findest du unter www.online-medieninformatik.de und www.fernstudium-infos.de (mit relativ vielen Erfahrungsberichten zu den VFH Hochschulen)


    Grüße seito


    P.S. Bewerben tut man sich direkt an der FH. In Emden ist dies sogar bereits Online möglich www.fh-oow.de