und noch ein Neuer....

  • Hallo Gemeinde,


    bin ich froh dieses Forum gefunden zu haben. Ich studiere zum staatl. geprüftem BW bei ILS. Mein Erfolg ist mäßig, zumindest was das Vorankommen anbelangt. Familie, Beruf, Hobbies und Hausbau lassen einfach nicht viel Zeit zum Lernen übrig.Trotzdem werde ich es schaffen - das ist mein Ziel.
    Ich bin 34 Jahre, verheiratet, 2 Kinder (Tochter 5 Jahre, Sohn 1 Jahr) und komme aus dem Süddeutschem Raum. Genauer gesagt LK Erding.Aber erst seit ein paar Jahren. Geboren als waschechtes Münchner Kindl :)
    So - jetzt stöbere ich mal weiter und suche nach Lösungsansätzen für meine Einsendeaufgabe.


    Grüße
    Robert

  • Hi Robert!


    Ich ziehe meinen nichtvorhandenen Hut vor deiner Zielstrebigkeit. Viel Glück im Studium!


    lG Chicita

    Ein Egoist ist ein unfeiner Mensch, der für sich mehr Interesse hat als für mich.
    Ambrose Bierce, amerikanischer Journalist (1842-1914)

  • Hi Robert,


    herzlich Willkommen bei uns im Forum. Wünsche dir hier viel Spaß und eine gute Zeit. Hau' rein!


    Grüße vom zugeschneiten Starnberger See an die Bierendstation
    Markus

    I don't always know what I'm talking about but I know I'm right!


    E-Mail: markus at study-board.com


    Skype und MSN auf Anfrage

  • Ich wünsche dir auch mal viel Glück.
    Ich hätte noch eine andere Frage an dich. Du hast geschrieben, dass du schon einen Hausbau hinter dir hast. Ich möchte mir auch in nächster Zeit mir ein schönes Häuschen zulegen. Meine konkrete Frage an dich wäre, ob du für deinen Hausbau eine Haftpflicht für Bauherren abgeschlossen hast?
    Das Problem ist, dass schnell mal was passiert ist... Rendiert es sich, die Versicherung abzuschließen oder denkst du, dass es rausgeschmissenes Geld ist?

  • Ich antworte jetzt mal, da ich bei einem Bauunternehmer arbeite...
    Eine Bauherrenhaftpflicht ist immer zu empfehlen. Zwar ist der Bauherr selbst versichert, wenn auf der Baustelle was passiert. Aber nehmen wir an, du bist der Bauherr und gehst z.B. mit deiner Familie zwischendurch zur Besichtigung hin. Einem deiner Besucher passiert was - dann zahlt die Bauherrenhaftpflicht.


    Es ist definitiv kein rausgeschmissenes Geld!


    LG, Anke