Ideen - WIe machen wir das Study-Board noch attraktiver?

  • :gogo Die Galerie ist übrigens dauerhaft Online und wartet auf Eure Userpics und Bilder Eurer Hochschule!


    Nur mal so am Rande falls es jemand vergessen haben sollte :gap

    I don't always know what I'm talking about but I know I'm right!


    E-Mail: markus at study-board.com


    Skype und MSN auf Anfrage

  • Zitat

    Original von tekk
    :gogo Die Galerie ist übrigens dauerhaft Online und wartet auf Eure Userpics und Bilder Eurer Hochschule!


    Nur mal so am Rande falls es jemand vergessen haben sollte :gap


    Dann zerrt das Bild bitte nicht so.. gebt halt Parameter an,
    wie groß es sein soll.. Studenten sollten wohl mit Bildbearbeitungs-
    software umgehen könnnen..


    Sorry, aber so sehen einige Bilder einfach nur hässlich-pixelig aus.


    Thx


    Mel, der deshalb sein Porträt-Bild lieber stecken lässt ^^

  • Zitat

    Original von Jens
    Die Bild Qualität ist doch optimal. Klar sind die Vorschaubilder etwas verkleinert, aber das hast du immer so.


    MfG


    Ich red doch nich von Vorschau ^^
    Verdammt, sitz grad am falschen Rechner..


    Schon versucht ein relativ kleines Bild zu uppen?
    Das wird dann kommewasdawolle auf passende
    Parameter gestreckt... sah im Falle meines
    Portraits, was ich kurz nachm Uppen wieder löschte,
    einfach dumm aus.


    Mein jetziges übrigens auch, IlmenauDawn.
    Da sieht man doch am Schriftzug deutlich, wie
    es gestreckt wurde..


    Mel, von den Pixeln schier erschlagen :/


    PS: Quali imho alles andere als optimal.

  • Zitat

    Original von tekk
    :gogo Die Galerie ist übrigens dauerhaft Online und wartet auf Eure Userpics und Bilder Eurer Hochschule!


    Nur mal so am Rande falls es jemand vergessen haben sollte :gap


    Man kann es ja nicht oft genug erwähnen 8)

    I don't always know what I'm talking about but I know I'm right!


    E-Mail: markus at study-board.com


    Skype und MSN auf Anfrage

  • Zitat

    Original von KalterKaffee
    dann schaff die galerie halt ab.. wenn alle so denken... scheint ja zumindest so....
    Gut n8!


    An ein bis zwei Leuten würde ich das jetzt auch nicht fest machen, das hat schon andere Gründe! Und nicht immer alles so bierernst sehen, dann klappt's auch mit dem Nachbarn
    ;)

    I don't always know what I'm talking about but I know I'm right!


    E-Mail: markus at study-board.com


    Skype und MSN auf Anfrage

  • Zitat

    Original von KalterKaffee
    na is ja aber irgendwie so...... ich mein nu sind da ja mal n paar typen drinne, aber euch such ich da ja vergeblich;(


    Die Fäden werden im Hintergrund des WWW still heimlich und leise gezogen und ich berufe mich auf meine Anonymität :)


    Das kann man jetzt natürlich wieder verstehen wie man will ;D

    I don't always know what I'm talking about but I know I'm right!


    E-Mail: markus at study-board.com


    Skype und MSN auf Anfrage

  • Zitat

    Original von tekk



    Man kann es ja nicht oft genug erwähnen 8)




    :gogo :stu :hop :pnnar

    I don't always know what I'm talking about but I know I'm right!


    E-Mail: markus at study-board.com


    Skype und MSN auf Anfrage

  • Ich habe mir nur die ersten Postings durchgelesen, danach wurde es mir zuviel...


    Ich finde man sollte es nicht übertreigen mit den Verbesserungsvorschlägen und erst einmal versuchen große strukturelle Defizite abzubauen anstatt an Gimmicks zu feilen.


    Des weiteren erhebt ihr den Anspruch eines tendenziell fächerübergreifenden Forums und solltet dem entgegenkommen.


    Das große Manko hier ist das Forum, bei diesem vermisse ich leider jegliche Übersicht. Daß unter "Wirtschaftswissenschaften"(Level 1) z.B. 10 Unterforen(Level 2) äußerst ungeordnet rangieren, macht leider ziemlich wenig Sinn. Hier sollte man mehr Struktur einfließen lassen und allgemein die tiefe Strukturierung der breiten vorziehen.
    So sollten die Unterpunkte(Level 2): Allgemein, VWL, BWL, Quantitative Methoden(Mathe, Stat) vollkommen ausreichen. Rechnungswesen gehört zu BWL, Rechtswissenschaften sollte als Level 1 ausgegliedert werden oder als Level 2 unter eine Level1-Kategorie z.B. namens "Sozialwissenschaften". Sprachen und Lexikon als integrierte Foren unter Allgemein, Winfo unter BWL und Steuern wenn schon unter BWL, notfalls auch bei VWL oder meinetwegen auch selbstständig als Level(2).


    Dies nur als Beispiel.
    Insgesamt wäre es wünschenswert, wenn die Level 1 - Kategorien/Foren
    [list=1]
    [*]"Study-Board" (Neuigkeiten, Feedback; lounge gehört zu OT, s.u.)
    [*]"Studium Allgemein"
    [*]"Wirtschaftswissenschaften"(da dieser Schwerpunkt nicht zu verkennen ist)
    [*]"Sozialwissenschaft"(Recht, Politik,...)
    [*]"Naturwissenschaften"(Chemie, Bio, Physik, ...)
    [*]"Arbeitsleben"(Aus- /Fortbildung, Karriere, Praktika) und
    [*]"Off-Topic" (Small-Talk, EDV, Politik, Livestyle, Lounge, Games)
    [/list=1]
    lauten würden. Die Folge wäre ein wesentlich strukturierterer Aufbau mit einer erheblich gesteigerten Übersicht, schneller Informationsverarbeitung und genauer Zurordnung. Man weiß schnell wo man eigtl. hin will und wo welches Thema hin soll, bzw. sich finden lassen sollte.


    Übrigens sollten die Level 1 - Kategorien wesentlich deutlicher hervorgehoben werden, um die Struktur besser herauszukristallisieren. Bisher gehen "Studium" und "Wirtschaftsstudium" etc zwischen all den Foren gnadenlos unter. Hierdurch folgt, daß das Forum als ungeordnete Aneinanderreihung von 50 Foren erscheint - wie gesagt mit mangelnder Übersicht zur Folge! Größere Schrift und andere Hintergrundfarbe (Hellbrlau?) würden hier wahre Wunder bewirken...


    Aber hey, ich würde diese Seite hier nicht nutzen, wenn ich sie nicht gut finden würde;) Ich denke nur, daß mit obigen Veränderungen diese Seite immens verbessert weden könnten.


    Ich würde mich freuen, wenn Ihr diese Vorschläge aufnehmen würdet!


    Viele Grüße,
    Daxx

  • Hallo Ihr Lieben,


    meine Firewall bekommt immer gleich einen hysterischen Anfall, wenn es um
    *.zip Dateien geht.
    Warum ändert Ihr das nich und Stellt die Docs in den gebräuchlicheren Formaten
    wie *.pdf, usw. rein.


    Ich finde das praktischer *edit* und auch schnelelr, denn erst runterladen und dann
    entpacken verschlingt mehr Zeit als die Dateien mal eben schnell runterladen


    LG Wastel

    "Das Alter ist nämlich eine unheilbare Krankheit" Seneca

  • @ Daxx


    danke für die Vorschläge. Da ist sicher einiges dabei was man auch mal änder könnten. Nur wenn sich so eine Struktur erstmal über mehrere Jahre "etabliert" hat fällt es einem auch selber schwer zu erkennen was man ändern kann. Daher finde ich konstruktive Beiträge immer gut u. werden auch sicherlich in Zukunft den ein oder anderen Ratschlag umsetzen....



    @ Wastel.
    Sicherlich könnten wir Dokumente als *.doc zum Downaload anbieten nur dann würde der Traffic Verbrauch noch weiter steigen Im Moment sind es schon ca. 12 GB pro Monat... :O Da muss ich mir eh nochmal was einfallen lassen, da es so leider auf die Dauer nicht weitergehen kann. Traffic kostet schließlich auch Geld...



    Viele Grüße


    Jens