Ich bin neu hier...

  • ...und das ist auch gut so.
    Mein Name ist Katja und ich belege seit März diesen Jahres den Kurs BWL für Nichtkaufleute an der Hamurger Akademie. Freu mich auf Austausch.
    LG aus dem verregneten Norden.

  • danke der Nachfrage. Trotz Haupt- und Nebenjob komme ich sogar sehr gut voran. Bin mit ca. 60% der ESA fertig und habe jetzt nur noch 6 vor mir. Abwer das erste mal komme ich jetzt so richtig ins schlingern mit INV01. Zahlen sind nicht so ganz mein Fall. Frag mich so und so immer, wie ich das bisher geschafft habe ;)

  • was machst du denn Haupt und nebenbreuflich???????
    Und dann kann sich sicherlich dein Notendurchscnitt auch sehen lassen.
    Bei diesem Buch kann ich dir leider nicht helfen.
    Die Frage stelle ich mir auch immer wieder obwohl ich jetzt nicht arbeiten gehe denn Kind Haushalt und Mann nehmen doch sehr viel zeit in anspruch
    Gruß Flip

  • Hauptberuflich bin ich in der Verwaltung tätig und nebenberuflich verkaufe ich Schuhe. Ist ein totaler Ausgleich. Hauhalt und Kind ist ja auch wie Haupt- und Nebenberuf. Wenn man Familie, Haushalt und Weiterbildung unter einem Hut kriegt - Hochachtung. Was studierst du denn? Und wie lange schon? Mein Durchscnitt liegt derzeit bei 2,3. Meine letzte Arbeit hat mich ziemlich runtergerissen. Aber auch solche muss es mal geben.

  • Moin,
    ich studiere den Kaufmännischen und habe nur noch drei Bücher vor mir und dann die Facharbeit noch zu schreiben. Was war denn deine letzte Arbeit die dich so runter gerissen hat???????
    Das stimmt auch solche arbeiten muß es eben geben. Ist ja nicht anderes als in der Schulzeit.
    Aber mit dem notendurchscnitt kannst du doch super zufrieden sein.

  • ...das letzte war Produktwirtschaft. Ich dachte, ich hätte es kapiert, aber dem war wohl nicht so. Bei mir ist ja das Gute, ich mach diesen Kurs nur für mich, weil ich mal wieder mein Köpfchen anstrengen wollte. Aber ich habe auch schon einige Hefte gehabt, die mir echt Spaß machten und da überleg ich natürlich weiter dran zu bleiben.
    Und bei dir? So kurz vorm Abschluss ist man ja dann doch froh, ne? Wie lange hast du das jetzt gemacht?
    LG

  • Hi,
    ja bin froh das ich bald fertig bin. Aber zur zeit bin ich noch in einem tief drin wo ich aber so langsam rauskomme und wenn es mir gesundheitlich besser geht dann starte ich mit frischen elan.
    Ja mir haben auch so einige Bücher viel spaß gemacht aber es gab uch bücher die ich verhassst habe oder mir kopfzerbrechen gaben. Aber wenn ich meinen jetztigen Noten durchscnitt halten kann oder sogar verbessern kann dann bin ich zu frieden.
    Also 18 monate habe ich ziet für das studium aber ich habe es wenn ich bald wieder anfange in 12 monaten fertig.
    An welchem Buch bist du jetzt dran??????
    LG Flip

  • zur Zeit an INV01. Habe diesbezüglich auch schon ne Frage in s Forum gestellt, da ich bei Aufgabe 2 nicht weiter weiß.:confused:
    Aus manchen Tiefs kommt man schneller und aus anderen weniger schneller raus. Was willst du dann mit deinem Abschluß machen?

  • INV01 = Investition. Aber ich glaube jetzt habe ich die Lösung und werde mal mein Glück damit versuchen.
    Was ich direkt nach dem Lehrgang mache, weiß ich nicht. Vllt. erstmal auf eine andere Stelle bewerben. Ich kann mich in der gesamten hamb. Verwaltung bewerben. 2006 habe ich meinen Ausbilderschein erfolgreich bestanden und seit letztem Jahr auch das Führungskräfteseminar. Vllt. mache ich irgendwas mit Personalangelegenheiten, aber nicht in der Personalabteilung direkt. Mal schauen, was noch so alles kommt.
    LG

  • Moin,
    ok verstanden dein heft. da hst du ja schon so allerhand gemacht und auch bestanden und noch mehr vorgenommen. Ich drücke dir die Daumen für deinen Lebsnweg das du alles so schaffst wie du es dir vorgenommen hast. Alle achtung davor wie du das bis jetzt so alles hinbekommst. War sicherlich nicht immer einfach oder????????
    Aber da kann man sich eine scheibe von abschneiden bei dir.
    Wünsche dir einen schönen Tag noch
    LG Flip