• Hallo, bin neu hier und wollte mich ebenfalls vorstellen wie es sich gehört.
    Ich bin Michael 28 Jahre und derzeit als Soldat noch in Decimomannu auf Sardinien stationiert. Im Dezember diesem Jahres gehts aber endlich wieder in meine Heimatstadt Köln.
    Ich mache seit knapp einem Monat mein Fernstudium bei ILS im Fach Logistikmanagement und bearbeite derzeit das Heft Logi 1.


    Würde mich freuen wenn sich andere melden die ebenfalls Logistik machen zum gemeinsamen bearbeiten und helfen.


    Liebe grüße Micha

  • Hallo,
    ich bin auch neu hier. Nutze deinen Eintrag gleich, um mich ebenfalls vorzustellen. Bin 24 Jahre und werde an der Uni Köln mit BWL anfangen. Sonst: ich geh gern feiern, habe ein Faible für Schuhe und esse oft zu viel ;)
    Freue mich auch hier in Zukunft Tipps und eventuell neue Bekannschaften zu finden.
    Beste Grüße
    Wanda

  • Ich nochmal! Habe mein Faible für Schuhe jetzt ausgeweitet und schreibe nun auch drüber. Mal schauen... vielleicht wird ja ein Buch draus ;) Na ja, ist nur so ne fixe Idee von mir und einer Freundin. Euch allen erstmal einen schönen Wochenstart.

  • Hallo Micha,
    mache seit Ende September ebenfalls Logistikmanagement bei ILS.
    Knabbere gerade hart an LOGI1 (ganz schön trocken) und hoffe das es mir bald etwas einfacher von der Hand geht.
    Dir noch viel Erfolg.
    LG
    Anke

  • Bin auch noch ein "Grünling" hier.Knabbere gerade an LOGi02 (hat doch niemand gesagt das man die nach der Reihefolge bearbeiten muss oder)?.
    Mein momentanes Gefühl bei diesem Kapitel: :chair: Ich konnte Recht einfach noch NIE. Meine Hoffnung vielleicht noch ne 3 dafür zu bekommen ist schon jetzt so gering, dass ich einfach keine Lust habe.
    Ich verzettel mich immer in diesen Paragraphen..... Durch Aufgabe 1 habe ich mich bisher mehr oder weniger durchgequält, Aufgabe 2....???

    Bin 27, habe Wirtschaftschemie studiert und arbeite jetzt in einem Konzern.

    Würd mich freuen, wenn wir uns vielleicht gegenseitig ein bißchen auf die Sprünge helfen können. Müssen doch zusammenhalten :o.

    Grüßle, Xama