• Hey ihr!


    Habe dieses Thema noch nicht gefunden, darum eröffne ich es mal! :rolleyes:


    Wie siehts bei euch aus? Habt ihr Aktien? Fonds? Oder legt ihr gespartes Geld lieber anders an?


    Und an die, die an der Börse aktiv sind: Wie reagiert ihr als Börsengreenhorns auf Korrekturen wie zur Zeit?




    Ich selbst habe Aktien, das aber erst seit Anfang des Jahres. Natürlich wusste ich auch vorher, dass die Börse ein heißes Eisen ist, dass aber sensationelle Gewinne und hohe Verluste so nah beinander liegen erfahre ich nun erst aus eigener Hand. Und selbst das ist wahrscheinlich noch harmlos, wenn ich sehe wie der DAX seit Jahren steigt und dann vermutlich demnächst auch mal tiefer fallen wird.


    Wie gehts euch, die ihr auch Aktien habt?

  • Vielleicht findest Du ja auch hier eine Antwort:
  • Australische Gullideckel^^
    Ich lege mein Geld in physische Edelmetalle an. Etwas Gold für die Absicherung, viel Silber für Sicherheit und Spekualtion. Das Silber, was ich 2005 gekauft hab, ist jetzt jedenfalls über 50 % mehr wert und es wird weiter steigen 8)

    Intoleranter sturer egoistischer kapitalistischer marktradikaler rechter Hippie.