Gudden Tach!

  • Hi!
    Ich bin 21 und habe im Januar meine Ausbildung als Metallbauer Fachrichtung Konstruktionstechnik beendet. Mir war schon während der Ausbildung klar, das ich nicht mein ganzes Leben als Schlosser arbeiten möchte. Daran war hauptsächlich mein ehemaliger Chef schuld.
    Also hab ich mich für die einjährige Fachoberschule für Metalltechnik angemeldet. Ich wollte danach die Fachhochschule in Rosswein besuchen und Stahlbauigenieurwesen studieren. Da der Studienort aber weit von zu Hause weg liegt und die finanziellen Mittel sehr beschrängt sind habe ich mich nun entschlossen die Fachoberschule für Bautechnik zu besuchen und danach in Detmold Bauigenieurwesen zu studieren. Ich glaube das es viel interessanter ist als Stahlbau. Dafür muss ich aber erstmal mein Fachabitur schaffen!




    Gruss Mouftie