Fachhochschule DO oder Uni Wuppertal?

  • Hiho,


    da hier ja wohl genug Studenten rumlaufen wollte ich mal fragen, ob ihr mir eventuell weiterhelfen könnt ^^


    Ich werde ab Wintersemester 05 studieren. Ich habe nun zulassungsbescheide für die Fachhochschule Dortmund und die Uni Wuppertal.


    In Dortmund wäre es der Studiengang Bachelor Informatik ind Wuppertal Bachelor Information Technologie.


    Jetzt weiss ich nicht, was geeigneter für mich wäre ^^. Ich bin eh kein Crack im Bereich Algebra, denke (hoffe) aber das ich das mit Fleiss hinbekomme.


    Ich sehe zwar bei der Fächerwahl durchaus das es unterschiede gibt, speziell was die Wahlfächer später angeht, aber speziell bei der FH hat man eben die Wahl: technische Informatik, allgemiene Informatik und Wirtschaftsinformatik, während man an der Uni zwischen Systems and Components, Information Science und Computing, wobei man hier dann noch immer zwischen mehreren Fächern wählen kann.


    Kurz gesagt ich bin total verwirrt. Bis gestern dachte ich ich kann eh nur auf die Uni in Wuppertal, doch heute kam die bestätigung für die FH


    und nun? ^^ Vielleicht wisst ihr ja Rat ^^

  • Hey Gast!
    Hast Du eine Frage, die Du gerne beantwortet haben möchtet? Klickt auf den folgenden Link und Du wirst die Antwort finden:

    Hier findest Du die Antworten

    Egal, ob es sich um eine Frage zu einem bestimmten Thema in eurem Studium oder um allgemeine Ratschläge handelt - wir haben die Antworten, die ihr sucht. Also zögert nicht und klickt auf den Link! Wir freuen uns darauf, euch zu helfen.

  • tja, bei der Auswahl kann ich dir nicht helfen, ich denke das kann niemand von uns. Es gibt meiner Ansicht nach kein schweres oder einfaches Studium. Entwerder es liegt einem und geht damit leicht von der Hand oder das Fach liegt einem grade nicht und man muss viel dafür tun.


    Ich kann dir höchstens etwas über den Standort Wuppertal sagen, da ich da nun auch schon 4 Jahre rumrenn... falls dich das interessiert.


    Was das Fach angeht...mhh hört sich nicht einfach an, kann mir aber vorstellen, dass es an der Uni eher theoretischer sein wird als an der FH.
    Wieviele Studenten werden bei den Studiengänge im Semester aufgenommen?
    Wäre ja auch gut zu wissen wie groß nachher Gruppen sind.
    Was BWL angeht ist das in Wtal das reinste Chaos.


    Hoffe du findest die richtige Entscheidung.
    Auch wenn ich dir jetzt nicht groß helfen konnte...wenn dich was an Wtal interessiert frag einfach, vielleicht weiß ich ja was ;)

  • Hallo,


    hm gute Frage... wieviele... hab ehrlich gesagt nirgendwo gesehen, wo das stand :(


    Ich weiss nur die FH hatte wohl einen NC ... das ich mit meinem Beschissenen Durchschnitt von 3,8 dennoch sofort angenommen wurde lässt mich schließen das das Fach dort nicht "ausgebucht" ist oder?


    Vielleicht kannst du mir ja was über den Ruf der Bergischen Uni und die Qualität der Dozenten sagen?


    Bin über so ziemlich jede Info dankbar :)

  • Ne, von Informatik will, denk ich mal, nach dem Internet Boom keiner mehr was wissen. Also soweit ich weiß, kannst du dich auf 90% Mathematikanteil im Informatik Studium einstellen. Die Fächer hören sich auf Englisch natürlich schöner an, die Fächer geben sich das gleiche. Wuppertal ist im gegensatz zu Dortmund ja ein Kaff und zu verlieren hast du ja eh nix.