Beiträge von Barbara S.

    Hallo, ich habe im Herbst 2010 die Prüfung zum Handelsfachwirt bei der IHK erfolgreich bestanden. Den Lehrgang dazu habe ich über die ILS gemacht. Da ich bevor ich die Prüfung gemacht habe, nicht mit allen ILS heften fertig war, hab ich mich jetzt nach der Prüfung noch entschieden die Hefte irgendwie zu bearbeiten, damit ich auch noch das zeugnis von der ILS bekomm. Ich weiß, eigentlich brauch ich das nicht, aber der Vollständigkeitshalber hätte ich es irgendwie schon gerne. Mir fehlen allerdings noch elf einsendeaufgaben. und nun meine bitte an euch, wer kann mir bei den folgenden aufgaben helfen??
    HFW2f
    HFW6f
    HFW5F
    HFW3F
    BLW1h
    PEW6
    GMA15
    HBL7
    FUM3
    VKL3
    MAR9
    ich bin natürlich auch gerne bereit im gegenzug dazu, meine lösungen (die fast alle mit sehr gut eingeschickt wurden) weiter zu reichen oder zu helfen.
    Ich danke schonmal im vorraus.

    Hallöchen, ich bräuchte mal Hilfe bei den Aufgaben d und e


    d) Wagen sie eine Prognose, welches Unternehmen auf Dauer erfolgreicher sein wird


    e) Sehen sie noch eine weitere Möglichkeit oder strategie für diese beiden Firmen, sich am Markt gegenüber den preisaggressiven Anbietern zu behaupten???


    vielen Dank.
    falls ihr hilfe braucht, schreibt mit ruhig an

    Ich bräuchte Hilfe bei der Aufgabe 7b: Warum ist diese (die digitale Signatur) im Zusammenhang mit Internetgeschäften notwendig?


    7c: Wo sind die Grenzen?


    8.: Warum wird Mobile Commerce kritisch betrachtet?


    9.: Warum erscheint die Behauptung von Mopilot paradox, dass mit Mopilot Mobile Commerce im WWW durchführbar ist???


    Für eure Hilfe wäre ich euch sehr dankbar.

    vielen dank für deine hilfe, aber mit dem bab komm ich immernoch nichtklar.. weiß einfach nicht wie ich den ganzen mist verteilen muss. ich habe jetzt zunächst von den Hilfskostenstellen und von den hauptkostenstellen die summen gebildet. so, dann hab ich aber eine spalte wo schlüssel steht und ich hab eine, wo umlage Gundst. u. gebäude
    Umlage fuhrpark usw. steht und dahinter sind schlüssel in qm in km, verträge. wobei ich ja noch die spalte habe wo schlüssel steht...
    kann mir bitte irgendwer bei dieser aufgabe behilflich sein? ich bin echt am verzweifeln, komm da einfach nicht weiter

    oh ja. ganz vergessen. Hier aufgabe 3:
    Eine Großhandlung rechnet bei der Warengruppe c mit 38% Handlungskosten, 20% Gewinnzuschlag, 3% Kundenskonto und 25% kundenrabatt.
    a) Wie hoch sind derr kalkulationszuschlag und der kalkulationsfaktor?
    b) Wie hoch ist die Handelsspanne?
    c) zu welchem Preis darrf eine Ware höchstens bezogen werden, wenn sie zu einem Listenpreis von 950€ angeboten werden muss???


    ich weiß nicht welche warengruppe gemeint ist..


    5a) Nehmen sie in dem nebenstehenden BAB die Kostenverteilung sowie die Kostenumlage vor und berechnen sie die Handlungskostenzuschlagssätze


    b)Worin liegt das schwierigste Problem bei der Erstellung des BAB im Handel?

    hallo leute, ich bräuchte mal hilfe bei der aufgabe drei. Also ich weiß eigentlich schon wie man den kalkulations zuschlag und den faktor ausrechnet, aber von welcher warengruppe ist in der aufgabe die rede?? wäre super lieb wenn ich möglichst schnell hilfe bekommen würde.
    vielen dank im vorraus

    du scheinst ja uch den handelsfachwirt zu machen oder??? ich häng auch noch bei dem den aufgaben zu LOG 1.. hab das bisher immer aufgeschoben, aber irgendwann muss ich das ja mal machen..weiß da ab aufgbe drei nicht mehr wirklich weiter.