Beiträge von trine

    Hallo Leute,
    ich brauche dringend jemanden der mir diese Aufgabe erklären kann. Ich kapiere sie einfach nicht!



    Es ist bekannt, daß im Mittel pro Tag 5 Fernsehgeräte zur Reparatur gebracht werden. Um zu entscheiden, wieviele Mitarbeiter in der Serviceabteilung benötigt werden, will die Geschäftsführung berechnen, welche Abgangsrate von reparierten Geräten mindestens notwendig ist, damit ein Kunde durchschnittlich nicht länger als 3 Tage auf seinen Fernseher warten muß.


    Vielen Dank schon einmal!!!!!

    Hallo Leute, ich mache gerade den Lehrgang BWL für Nichtkaufleute. Ich stehe kurz vor dem Ende und meine Noten sind immer gut gewesen. Jetzt stehe ich vor der Entscheidung ob ich weitermachen soll oder nicht. Da ich leider nicht Studiert habe kann ich auch nicht alles machen. Gerne würde ich in die Verwaltung gehen. Hat irgendjemand einen Tipp für mich?? Bin dankbar für jede Diskussion oder Anregung.:)

    Hallo Leute, bin echt am Verzweifeln bei den Aufgabe 3+4 vom Lernheft UNP 01. Ist hier irgendjemand der mor auf die Sprünge helfen kann. Ich möchte keinen Lösungen sondern jemand der mir Schritt für Schritt die Wege erklärt. Ich danke schon einmal.:o

    Hier kommt der zweite Teil
    Die Presse soll zu 30% aus Eigenkapital und zu 70% mit Femdkapital finanziert werden. Der Zinssatz für das Fremdkapital beträgt 7% p.a., die Mindestverzinsung für das Eigenkapital soll 4% pro Jahr betragen.
    Ein Kunde würde die gesamte Jahresproduktion kaufen. Er Zahlt für jedes Teil 6€.
    Führen Sie eine Gewinnvergleichsrechnung durch.


    Ich wollte jetzt eine Tabelle machen in denen ich A und B gegenüberstelle, bekomme es aber absolut nicht hin. Brett vorm Kopf.


    Kann jemand helfen???

    Hallo Leute, ich brauche dringend Hilfe bei den Aufgaben 1+2 aus dem Heft INV 01 Fallstudie. kann mir jemand helfen?


    Aufgabe 1:
    Ein Maschinenbauunternehmen plant den Kauf einer neuen Abkantpresse. Es stehen zwei verschiedene Typen zur Auswahl, die Anlagen A und B. Die Anlegen werden durch folgende Daten beschrieben:


    Kaufpreis A= 100;000€ B= 140,000€
    Fixkosten p.a. (ohne Abschreibungen und Zinsen) A= 50,000€ B= 50,000€
    Variable Kosten pro gekantetes Teil A= 1,50€ B= 1,00€
    Geplante Nutzungsdauer A= 5 Jahre B= 5 jahre
    Restverkaufserlös am Ende der geplanten Nutzungsdauer A= 10,000€ B= 16,000€
    Voraussichtliche Produktionsmenge p.a A= 20.000 Stck. B= 20.000 Stck.

    Hallo Leute, ich brauche echt Hilfe zu Heft INV01. Hat das schon jemand bearbeitet? Ich sitze wie blöde darüber und bekomme es einfach nicht hin. Bin für jede Hilfe dankbar. Falls das schon jemand bearbeitet hat würde ich mich gerne über Mail austauschen da es hier zu lange mit dem einstellen der Fragen dauern würde.

    Hallo Leute, ich komme einfach nicht weiter.:confused::confused::confused:
    Folgendes Problem:
    Erläutern Sie an einem selbst gewählten Beispiel die Vorgehensweise bei
    a. der Bestimmung kritischer Werte
    b. den Korrekturverfahren


    Ich hänge hier total denn mir fällt zu diesem Thema absolut nichst ein. Kann mir irgendjemand auf die Sprünge helfen?
    Vielen Dank

    Hallo Leute,
    schreibe das erste mal in diesem Forum und hoffe das ich es richtig mache.
    Ich sitze über PEW01 und komme da einfach nicht weiter.
    Die Aufgabe lautet:
    Nehmen Sie das Unternehmen, in dem Sie Arbeiten, oder ein anderes, das Ihnen bekannt ist.
    Welche Aussagen gibt es in diesem zur Personalpolitik?
    Bewerten Sie diese Aussage
    Ich denke das die eine genau Auflistung aller Mitarbeiter und deren Stellen haben wollen, aber ich kriege einfach nicht den Anfang. Kann mir einer helfen????
    Danke im Voraus.

    Hallo Leute, ich bin neu hier.Ich studiere über ein Fernstudium an der Hamburger Akademie BWL . Bin gespannt wie das hier alles so läuft.