Beiträge von Poiksen

    Wenn mich nicht alles täuscht, darf der Handlungsbevollmächtigte kein Personal einstellen und kündigen, somit auch keine Auszubildenden.
    Der Prokurist wiederum kann dies schon tun.
    Du musst halt nur auf die Form der Prokura achten.
    Hat der Prokurist eine Gesamtprokura so kann er dies nur in Verbindung mit einem anderen Prokuristen oder einem Gesellschafter tun.
    Ganz allgemein kann man sagen: der Prokurist darf alle Geschäfte abschliessen die irgendein Geschäftsbetrieb mit sich bringt, wobei der Bevollmächtigte nur Geschäfte abschliessen kann die ein bestimmter Geschäftsbetrieb mit sich bringt.
    z.B.:
    Der Prokurist darf Personal einstellen.
    Der Bevollmächtigte darf wenn er z.B. in der Abteilung Einkauf ist, alle Geschäfte aubschliessen die auch mit seiner Arbeit zu tun haben ( Einkauf von Rohstoffen usw. ).

    Nein natürlich nicht, aber irgendwie will das Studium ja auch finanziert werden.
    Und da ich mindestens noch drei Tage in der Woche in meinem Ausbildungsbetrieb weiterarbeiten wollte und ich das ja nicht kann, wenn ich an einer staatlich FH studiere ( da dort ja an mehr als 2 Tagen in der Woche Vorlesungen stattfinden), kommt wohl nur die private FH in Frage.
    Nur leider konnte ich im Bereich Dortmund bzw. Bochum keine private FH im Bereich Wirtschaftswissenschaften ausmachen.

    Hi ho,


    sag mal an wievielen Tagen in der Woche habt ihr Unterricht?
    Ich habe nämlich mal von jemandem gehört das er an einer privaten FH nur an zwei Tagen in der Woche Unterricht hat. Ist das an allen FH´s so üblich?
    Ich wollte nämlich an den drei anderen Tagen in der Woche arbeiten gehen.


    Danke schonmal im vorraus.

    Hallo Leute.


    Also mich würde mal eure Meinung interessieren, ob ich eine Chance habe einen Studienplatz über die ZVS zu bekommen ( Studium im Bereich Wirtschaft ).


    Ich habe einen ganz normalen Realschulabschluss mit Qualifikation und habe danach die Höhere Handelsschule erfolgreich mit 2,3 im Durchschnitt abgeschlossen.
    Nun werde ich, so hoffe ich doch im Juni meine momentane Ausbildung zum Steuerfachangestellten beenden ( Durchschnitt des letzten Zeugnisses war 2,4 ).


    Vielen Dank schonmal im vorraus.