staatlich gepfrüfter Betriebswirt

  • Hallo Zusammen,


    kurz zu meiner Person:


    21 Jahre
    nach der 10 Klasse am Gymnasium habe ich eine Ausbildung zum Industriekaufmann gemacht.
    Nach anschließend zwei jähriger Berufserfahrung habe ich mich entschlossen, den staatlich geprüften Betriebswirt in Vollzeitform zu machen.
    Währenddessen werde ich die Fachhochschulreife noch erlangen.


    Wie wird der SGB angesehen?
    Welche Möglichkeiten habe ich anschließend?
    Ist der SGB sehr schwer (im Verhältnis zur Ausbildung zum Industriekaufmann)


    Vielen Dank schon mal :)