ESA MatA2 Aufgabe 6

  • Hallo zusammen.


    Nachdem ich jetzt schon so viele Tage an der Mathe Klausur gehangen habe, komme ich jetzt bei der letzten Aufgabe nicht mehr weiter... Ich stelle mal die Aufgabe hier rein und hoffe, dass mir jemand in der ein oder anderen Sache helfen kann. Auf einige Unterpunkte komme ich sicher auch selbts, allerdings komm ich im Moment nichtmal auf Antwort a), die ich für einige Unterpunkte brauche...


    am fuße eines Berghanges mit dem neigungswinkel alpha=30grad steht ein haus. 1081m längs des hanges bergauf entsteht ein schneebrett, welches sich beim hinuntergleiten zu einer schneelawine entwickelt. diese bewegt sich auf dem schiefen berghang hinunter nach der weg-zeit-funktion.


    s(t)= 0,5*sin (alpha)*g*t^2


    wobei alpha= 30 grad und g= die fallbeschleunigung 9,81m/s^2 sind.


    a) geben sie die funktionsgleichung für diesen konkreten fall an. welchen weg hat die lawine in den ersten 5 sekunden zurückgelegt?


    b) nach welcher zeit hat sie das haus erreicht?


    c) geben sie die durchschnuttsgeschwindigkeit im zeitintervall (t1;t2) allgemein an und berechnen sie diese in den ersten 5 sekunden nach der entstehung der lawine und in den letzten 5 sekunden vor dem aufprall auf das haus.


    d) geben sie die momentangeschwindigkeit der lawine allgemein zum zeitpunkt t0 an und berechnen sie diese nach 5 sekunden, nach 10 sekunden und zum zeitpunkt des aufpralls auf das haus.


    e) geben sie die funktionsgleichung der funktion an, die die geschwindigkeit in abhängigkeit von der zeit beschreibt.


    Über Antworten würde ich mich freuen..Danke

  • Vielleicht findest Du ja auch hier eine Antwort:
  • Hallo nina85,


    Ich habe auch sehr lange daran gesessen, sie aber endlich gelöst (und es war sogar alles richtig :) )


    Mein Tipp zu Punkt a:
    Setze doch einfach mal die Werte, die du für Alpha und g hast, in die Gleichung ein. Nach dem Ausmulitiplizieren kommst du auf die Funktionsgleichung.
    Und dann kannst du ganz einfach den Wert bei t=5 Sekunden ausrechnen.


    Wenn du noch mehr Hilfe brauchst, sag einfach Bescheid.