stud. Hilfskraft - Gehaltsabrechnung

  • Hallo Forum,


    ich habe meine erste Gehaltsabrechnung bekommen und bitte um etwas Erklärung.
    im November 2010 arbeitete ich 30,44 h bei einem Stunden-Lohn von 8,28 €, Gesamt 252,01 €.


    Kann mir bitte das jemand erklären?


    Zahlt mein Arbeitgeber für mich Krankenversicherung bzw Rentenversicherung?

  • Vielleicht findest Du ja auch hier eine Antwort:
  • Es wird für dich keine Krankenversicherung und Rentenversicherung gezahlt. der Arbeitgeber zahlt zwar prozentual einen kleine Betrag an die Rentenanstalt, aber mehr auch nicht. Die Frage ist auch, ist es ein 400 € Job, den du da hast! Wenn ja, kannst du auf deine Versicherungsfreiheit verzichten, zahlst von deinen Gehalt auch den Rest für die Rentenversicherung dazu und es wird dir angerechnet für die Rente, so hat man mir das erzählt. Sollte ich da falsch liegen, dann bitte berichtigen.


    Was hier zu ersehen ist, dass der Bruttolohn auch gleich der Auszahlungslohn ist und keine Abzüge abgehen.