Preiselastizität der Nachfrage

  • Hallo, ich schon wieder,

    will nur wissen, ob ich mit meiner Lösung auf dem richtigen Dampfer bin :headphone:

    Das Skigeschäft Beinbruch reduziert im Rahmen des Winterschussverkaufs s den Preis für Mützen von 50 auf 25 €. Die Nachfrage steigt von 100 auf 115 an.

    Wie hoch ist die Preiselastizität der Nachfrage?

    Wäre doch 15% / 50 % = 0,3 - oder?

    Nur, was sagt mir das Ergebnis?


    Danke und liebes Grüßle :D

    Steffi

  • Vielleicht findest Du ja auch hier eine Antwort:
  • hi bonnd, keine Ahnung, ob das Ergebnis richtig oder falsch ist, rechnen darfst du selber... die Aussage ist: 'Um wie viel steigt die Nachfrage, wenn ich den Preis marginal (z.B. kleinste Geldeinheit) senke.