betriebsnotwendige vermögen

  • AUFGABE :


    Guss AG veröffentlicht per 31.12.09 folgende Bilanz :


    Aktiva


    I.Anlagevermögen

    1.Grundstücke 1.500.000
    2. Gebäude 1.500.000
    3.maschinen 600.000


    BEMERKUNGEN:


    1. Die Grundstücke sind mit 500.00€ außerplanmäßig abgeschrieben worden. nacdem der Grund für die außerplanmäßig Abschreibung entfallen ist ,wurde nicht wieder zugeschrieben .10% der grundstücke werden betriebsfremd genutzt


    2.Die Gebäude haben eine nutzungdauer von 40jahren. es sind bisher 10jahre abgeschrieben worden .
    Die Anschaffenkosten betrugen 2.000.000€. Die Wiederbeschaffungskosten werden werden auf 3.000.000€ geschätzt . Die Gebäude werden allein betrieblich genutzt


    3.Die Maschinen sind für 2.000.000 angeschafft worden. Die laufzeit beträgt 10 jahre.Die maschinen sind in der Finanzbuchhaltung in den beiden jahren der Nutzung mit 70% abgeschrieben worden(inkl.einer sonderabschreibung von 50% ).Die Wiederbeschaffungskostenwerden auf 2.500.000€ geschätzt.



    FRAGE:


    in der lösung nach der restwertmethode
    haben sie
    die Grundstücke mit 200.000.000€ bewertet


    (für mich soll man die 500.00€ der abschreibung auf der 1.500.000€ der Grunstücke ziehen )


    und die Maschinen mit 2.000.000 (ich verstehe nicht diese bewertung)


    thx 4 Help!!!


    Grüß Vanessa

  • Vielleicht findest Du ja auch hier eine Antwort: