Wird man im Ausland ein anderer Mensch?

  • Hast du dich das auch schon einmal gefragt? Dann hast du jetzt die Gelegenheit, eine detaillierte Antwort zu erhalten!

    Mein Name ist Julia Weiß, ich bin wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Abteilung für Persönlichkeitspsychologie und Psychologische Diagnostik (Prof. Dr. Franz J. Neyer) an der Friedrich-Schiller-Universität Jena.


    Ein Schwerpunkt unserer Abteilung ist die Erforschung der langfristigen Persönlichkeitsentwicklung junger Erwachsener. Hierzu haben wir Mitte letzten Jahres ein bundesweit angelegtes Forschungsprojekt gestartet, zu dem ich dich heute herzlich einladen möchte.


    Das Ziel dieses Projekts ist es zu untersuchen, wie sich die Persönlichkeit junger Erwachsener im Laufe eines längeren Auslandsaufenthalts verändert und welchen Einfluss dies auf die Qualität verschiedener sozialer Beziehungen (Freundschaften, Partnerschaft usw.) hat.


    Um dieses herausfinden zu können, brauchen wir dich!


    Wir würden uns sehr freuen, wenn du an unserer Online-Erhebung teilnimmst, falls Folgendes auf dich zutrifft:

    • ·Du bist aktuell an einer deutschen Hochschule eingeschrieben (Uni, FH etc.).



    • ·Du wirst innerhalb der nächsten 6 Monate zu einem Auslandsaufenthalt von mindestens 2 Monaten Dauer aufbrechen



    • ·Du lebst aktuell (noch) in Deutschland.


    Falls du jetzt schon im Ausland lebst, ist eine Teilnahme leider nicht mehr möglich, da die erste Online-Befragungsrunde noch in Deutschland stattfinden sollte.


    Die Studie ist als Längsschnitt geplant, d.h. ich werde dir alle paar Monate einen Link zu einem kurzen Online-Fragebogen zusenden. Als Dank für dein Engagement erstelle ich gerne eine individuelle Auswertung der Ergebnisse für dich, sobald die gesamte Erhebung abgeschlossen ist. Als zusätzliches Dankeschön wird nach Abschluss der Studie unter den Teilnehmern, die die Fragebögen vollständig ausgefüllt haben, ein brandneues Mini Notebook verlost.


    Also los geht’s! Zur Startseite des Fragebogens gelangst du über den unten genannten Link, das weitere Vorgehen wird dann schrittweise erklärt.


    Die Untersuchung wird aus rein wissenschaftlichem Interesse durchgeführt und läuft selbstverständlich anonym ab.


    Falls du noch weitere Fragen zu der Studie, den Ergebnissen, dem Vorgehen usw. haben solltest, stehe ich selbstverständlich gerne per Mail (weiss.julia@uni-jena.de) zur Verfügung.


    Schon vorab vielen herzlichen Dank für deine Unterstützung!


    Mit herzlichen Grüßen,
    Julia



    Universität Jena | Onlinebefragung



    ---
    Dipl.-Psych. Julia Weiß


    Friedrich-Schiller-Universität Jena
    Institut für Psychologie
    Persönlichkeitspsychologie
    und Psychologische Diagnostik
    weiss.julia@uni-jena.de

  • Vielleicht findest Du ja auch hier eine Antwort: