Support -> Buchführung

  • Thema des Support: Einnahme /Ausgabe – Das Begriffspaar der Finanzbuchhaltung


    Zweck des Support: Es handelt sich um das schwierigste Begriffspaar der Finanzbuchhaltung. Die Darstellung erfolgt meinem Verständnis nach. Sie soll die Komplexität der betreffenden Definitionen verringern. Dies wird möglich durch eine grafische Darstellung des Nachweises der Art und Weise der Verbuchung. Ich bin davon überzeugt, dass die dargestellten Grundsätze auch für das Studium der Buchführungsunterlagen anderer Akademien nutzbringend sind. Den Support möchte ich nicht als Datei präsentieren. Wenn erforderlich, bin ich mit einer Verschiebung des Support durch den Admin einverstanden.


    Inhalt des Support:


    Einnahme:
    Definition: Die Einnahme ist monetäres Gegenstück der veräußerten Güter, welche zu einer Erhöhung des Geldvermögensbestandes führt. Dieser besteht aus dem Zahlungsmittelbestand und dem Bestand der Forderungen abzüglich der Verbindlichkeiten.


    Die Definition kann wie folgt aufgeschlüsselt werden:


    1. Güterabfluss o. Ertrag
    ....................|.......
    ....................|.......
    .......................Haben


    2. Buchungspflicht Einnahme
    ....................|
    ...........Wert.|
    ............Soll


    3. .......Mittelzufluss...........................................Einnahme
    .......................|--------|-----------------------------------|
    ....................Wert......v...
    ............................Erhöhung Geldvermögensbestand
    .............................^ ...........................
    .............................|--------|---------------------|--------------------|-------
    ........................................v...........................v.........................v
    ...................................Bestand..................Bestand..............Bestand
    ......................................ZM..........+.............Ford........-........Verb.
    ....................................______...................______...............______
    .........................................|...............................|..........................|
    .....................................^..|............................^.|.......................|..|....(-)
    .....................................|...|............................|..|.......................v.|.
    .................................Soll.........................Soll....................Soll......Konstant
    ..............................Zugang...................Zugang..............Abgang...
    ................................Aktiv......................Aktiv..................Passiv


    = bestandsübergreifende Systematik: Die Einnahme begründet eine reine Sollbuchung-Pflicht



    Ausgabe :


    Definition: Die Ausgabe ist monetäres Gegenstück der eingekauften Güter, welche zu einer Minderung des Geldvermögensbestandes führt. Dieser besteht aus dem Zahlungsmittelbestand und dem Bestand der Forderungen abzüglich der Verbindlichkeiten.


    Die Definition kann wie folgt aufgeschlüsselt werden:


    1. Güterzufluss. o. Aufwand
    ......................|....
    ......................|..
    .........Soll.........



    2. Buchungspflicht Ausgabe
    ..............|
    ..............|..Wert
    .................Haben


    3. ..........Mittelabfluss...........................................Ausgabe
    .......................^...........................................................^.
    ........................|---------|-----------------------------------|...
    .....................Wert.......v
    ....................Minderung Geldvermögensbestand
    .............................^.
    .............................|--------|---------------------|--------------------|-------
    ........................................v...........................v.........................v.........
    ....................................Bestand..................Bestand..............Bestand
    ......................................ZM..........+.............Ford........-........Verb
    ....................................______...................______...............______
    .........................................|...............................|..........................|
    .........................................|...|...........................|..|.................(-)..|....^.
    .........................................|...v..........................|..v......................|....|.


    ..........................................Haben....................Haben......Konst. |....Haben
    .........................................Abgang..................Abgang...................Zugang
    ..........................................Aktiv......................Aktiv......................Passiv


    = bestandsübergreifende Systematik: Die Ausgabe begründet eine reine Habenbuchung-Pflicht.


    Hoffentlich kann ich ein wenig helfen.


    Donald
    BWL-Student (FSH)