Transportoptimierung mit MODI/Potentialmethode

  • hallo. ich sitz nun schon seit heute mittag um 3 uhr an diesem thema und bekomm es einfach nicht gerafft, langsam ist mein nervenkostüm auch schon etwas angegriffen :/


    ich habe folgende anfangslösung mit der steigender index methode festgestellt (SIEHE ANHANG), diese soll nun optimiert werden.


    in meinem skript steht dazu folgendes:


    1) potentiale bestimmen (hab ich gemacht)



    2) bewertung der nicht belegten felder (hab ich gemacht. bei positiver bewertung sollte es genügen einfach das + hinzuschreiben, bei den negativen bewertungen hab ich den genauen wert hingeschrieben)
    3) sind alle kostenänderungswerte nichtnegativ, so ist ein optiumum erreicht (falls delta kij=0 existieren, so gibt es mehrere optimale lösungen). ansosten ist die gefundene lösung gemäß (4) zu optimieren.


    4) das in ergebnis von (2) ermittelte nicht belegte feld mit dem kleinsten kostenänderungswert ist zu belegen. der wert (die höhe) der belegung entspricht dem kleinsten wert eines negativen feldes eines zugehörigen kreises. die umverteilung ist entlang des kreises vorzunehmen. dabei ist der wert von den negativen feldern zu subtrahieren und zu den positiven feldern zu addieren.


    diesen 4. punkt kapier ich nun nicht mehr. ich hab insgesamt zwei negativ bewertete felder (-1), auf die ich nun werte ziehen muss.


    könnte mir daher vielleicht mal diesen kreis einzeichnen und mir das system erklären bzw. die kriterien, nach denen ich nun verschieben muss ?


    die aufgabe, um die es geht hab ich mal angehängt. die zahlen in den kreisen sind die anfangslösungen, die rechts oben in den rahmen innerhalb der kästchen îst die "entfernungsmatrix"


    BITTE HELFT MIR ;)

  • Vielleicht findest Du ja auch hier eine Antwort: