Beiträge von BadSerb

    außerdem hast du vollkommen vergessen das dir das FSJ angerechnet wird! an den pädagogischen hochschulen kriegste da gleich mal ne masse an bonuspunkten wenn du ein FSJ abgeleistet hast. dein fsj kann also dazu führen das du irgendwo reinkommst, wo du vielleicht nen guten 2er schnitt bräuchtest.

    oki danke :), schade das man nc und wartezeit nicht miteinander kombinieren kann :D!
    naja hab jetzt n vorstellungsgespräch in stuttgart und werde das machen, des soll jetzt nicht dran scheitern das es kein offizielles fsj ist. hauptsache was gescheites machen, das ist schließlich ne erfahrung fürs leben. ^^

    hallo ihr lieben, so folgendes problem.
    ich wollte dieses wintersemester anfangen lehramt für relschule zu studieren...hab jedoch nicht so den tollen abischnitt ( 2,8 )...und soziale dinge hab ich auch nicht gemacht wodurch ich punkte bekommen könnte im auswahlverfahren...von daher wollte ich dieses jahr erstmal das studium sausen lassen und n freiwilliges soziales jahr machen, damit ich wenigstens nächstes jahr genommen werde.
    so nun folgendes problem, hab zwar noch was in nem kindergarten offen aber nehmen wir mal an ich bekomme das nicht: ich hab mich im caritas fürn fsj mit behinderten kindern und jugendlichen in stuttgart beworben, dort sagt man mir aber das alle fsj plätze belegt sind für dieses jahr, aber ich könnte n vorpraktikum bei denen machen...also gleiches gehalt und gleicher arbeitsplatz in so einem kindergästehaus...es ist also dieselbe arbeit mit genauso vielen wochenstunden und der gleichen vergütung wie n fsj,, nur ist es offiziel kein freiwilliges soziales jahr sondern ein vorpraktikum. dann hab ich in ludwigsburg an der ph gefragt ob mir das dann später genau so angerechnet wird wie ein FSJ...sie sagte aber sie könne mir das nicht sagen, weil das die auswahlkommision entscheiden muss...wisst ihr da vielleicht mehr?
    zweites ist meine frage, nur noch 10 % der plätze gehen ja über wartezeit, werde ich dann automatisch nächstes jahr versucht über wartezeit reinzubekommen? oder muss ich mich erst bei der hochschule bewerben um über die wartezeit rein zu kommen? oder geht das mit der wartezeit halt automatisch auch wenn ich jetzt nix an die hochschule schicke und nächstes jahr studieren will?


    vielen dank für eure antworten :)

    Zitat

    Original von geeKo
    also laut meiner BWL-Lehrerin nich.. und ich hab auch grad im BWL buch nachgeschaut, da sind viel mehr paragraphen...


    habt ihr eigetnlich paragraphen für die bewertungsgrundsätze?


    für die bewertung haben wir kaum paragraphen, gibt ja diese bewertungsprinzipe...shit und da seh ich das ich absolut gar nix weiß im moment

    Zitat

    Original von geeKo
    hui, danke... aber stimmt die reihenfolge wirklich? meine lehrerin hat immer gemeint, die reihenfolge im gesetzt is nich ganz richtig ...


    die antwort hab ich ausm holzer, bei der nummer 7-20 ist die abituraufgabe 97, da die frage 1.1: beschreiben sie den rechtlichen ablauf der gründung...und die lösung so wie ich se geschrieben hab steht im lösungsbuch vom holzer.


    und ich denk mal wenn du das so schreibst wirst du schon die volle punktzahl bekommen

    Zitat

    Original von geeKo



    2.) in welcher reihenfolge wird eine AG gegründet?


    - notariell beurkundete Satzung (§23 AktG)
    - Übernahme der Aktien ( § 29 AktG -> Folge: die Ag ist damit errichtet
    - Bestellung des Aufsichtsrats und des Abschlussprüfers durch die Gründer ( § 30 AktG )
    - Bestellung des ersten Vorstands durch den Aufsichtsrat ( § 30 AktG )
    - Erstellung des Gründungsberichts und Prüfung des Gründungshergangs ( § 32 f AktG )
    - Leistung der Einlagen ( § 36 AktG )
    - Anmeldung zur HR - Eintragung ( § 36 AktG )
    - HR- Eintragung -> Folge: Die AG ist als juristische Person entstanden

    Zitat

    Original von geeKo
    anstatt zu lernen lümmel ich hier rum *lol* ich hab aber auch irgendwie keinen bock, ich weiß auch gar nich, wo ich anfangen soll, ich glaub ich lass es lieber gleich *G*


    das wird sich alles am dienstag rächen :D...deutsch prüfung aua ^^...wo aufm wg bist du?

    hmm hab in ner woche abi, irgendwie komisch...hab auch kein bock zu lernen, setzt minimalen aufwand ein um es zu schaffen, was aber kein problem sein wird...und danach wirds bestimmt hammer...das prob ist nicht das abi an sich, sondern das 6 wochen vorher der mist das einzige egsprächsthema ist und 2-3 wochen vorher ist jeder in der klasse plötzlich voll ernst und in ner freistunde darf man nicht mal schwätzen, weil man sonst die konzentration der anderen stört...man gut wenn das vorbei ist :D

    Hallo ich hab nächste Woche BWL Prüfung und noch n paar ungeklärte Fragen :D...
    habe immer screens der jeweiligen aufgabe upgeloadet.


    1) Bei der Berechnung von den kalkulatorischen Zinsen ist ja vom bilanzierten Vermögen auszugehen. aber was ist das bilanzierte vermögen in der bilanz? etwa das ek? und was ist mit dem fk?
    Link


    2) wie komme ich bei dieser aufgabe auf die herstellkosten der produktion, als lösung steht 651.000 euro. ich weiß nicht was da die einzelnen kostenstellen sind, also mek, mgk, fek und fgk
    Link



    3)was ist beispielsweise ein gewöhnliches und was ein außergewöhnliches geschäft im innenverhältnis einer personengesellschaft beispielsweise ohg?


    4) ich versteh das mit der einlage in ne gmbh nicht ganz, also 25.000 ist ja stammkapital und von dieser mindesteinzahlung müssen 25% in die stammeinlage und 25% aufs stammkapital?
    ich versteh insbesondere nicht bei der aufgabe wie man auf die lösung kommt, bei b steht als lösung 51.000 einzahlung und 49.000 ausstehende einlage, woher plötzlich die 100.000 summe wenn die doch gar nicht soviel einzahlen?
    die c) versteh ich auch nicht ganz, da ist als lösung A: 40.000 und B,C jeweils 30.000
    Link



    5) bei dieser aufgabe wird bei der a) nach dem bezugsverhältnis gefragt, in der lösung wurde dann die formel fürs bezugsrecht genommen, wobei das hier rauskommt:
    (Ka-Kn):(a/n + 1) -> 5 = 150-120:a/n+1 -> a/n = 5 -> 5:1....meine frage wie kommt man nu auf das bezugsverhältnis 5:1, einfach die formel umstellen, verwirrt mich grad etwas :D
    Link



    6) bei dieser aufgabe soll ich den mittelzufluss berechnen, die AG braucht nen Kapitalbedarf von 40 Mio Euro...in der Lösung steht das der Kapitalzufluss 41.250.000 ist, er setzt sich zusammen aus 250.000 mal 165, nun meine frage, wo kommen die 250.000 her?
    Link





    ich glaub das wäre es erst mal, wäre euch für antworten sehr dankbar :)

    Hi also ich wollt mir aus der skript ecke was downloaden, kann ich aber nicht, weil ich anscheinen keine rechte dazu habe oder sonst irgendwas mit meinem account nicht ok ist. was kann ich dagegen machen? :D

    jo ich war gewohnt, dass immer dipl.-betr. da stand un in klammern dahinter uni oder so...hmm aber kaufmann hört sich eben etwas unterqualifizierter als betriebswirt an. und jetzt zerstört sich ein weltbild :D...kann mir noch einer sagen welche unis für bwl gut wären? ich wohne am nähesten von mannheim, da braucht man ja nen 1,0 schnitt und ich hab gehört da würde ich auch schlechter reinkommen, weils ja die näheste uni in baden württemberg von mir wäre.

    Hi, ich hab vor BWL zu studieren. Nun seh ich das einige Unis nach dem Studium den Rang Diplom Betriebswirt und andere Diplom-Kaufmann verleigen...wenn einer BWL studiert auf ner Uni sollte beides doch gleich sein oder?
    ich find das sich diplom betriebswirt auf jeden fall besser anhört :D, und Kaufmann hört sich echt mal kacke an.


    Kann mir da einer den Unterschied erklären?