Beiträge von Sima

    Schreib doch ma bitte um welches Heft es geht und welche Frage, dann reagieren sicher auch mehr auf deinen Post.

    Hallo zusammen,


    hab das ganze Forum durchsucht, aber keine 100% Hilfe gefunden. Vielleicht kann mir hier ja jemand helfen, denn trotz googeln, bin ich noch nicht wirklich weitergekommen. Auch die Matrix bei Downloads habe ich schon gefunden, allerdings weiß ich damit irgendwie nicht weiter.


    Es geht um die 3. Aufgabe beim Heft BWLB 10/N.


    Also ich weiß schon, wie das in etwa auszusehen hat und auch so in wo ich was hinzeichnen würde (Kreise), aber ich kenn mich nicht ganz so gut mit Excel aus und weiß nicht, wie ich dort eine solche Vier-Felder-Matrix basteln kann. Vielleicht kann mir ja dabei jemand helfen oder mir eine Vorlage zukommen lassen.


    Vielen Dank schon mal.


    Schönen Abend noch.

    Hy,


    ist den hier jemand der vielleicht auf 2 d + e eine Gleichung hat ?


    Komm trotz rauf und runter rattern des Heftes und dem durchstöbern des WWW nicht weiter.


    Stehe voll und ganz auf dem Schlauch. :(

    Na da bin ich ja schonmal sehr erleichtert... :D

    Hatte die Zahlen gedreht/gewendet, alles versucht und ich verzweifelte. Na nun sind wir da ja schonmal auf einen Nenner gekommen.


    Warst schon bei Aufgabe drei dran oder jemand anderes hier vielleicht ? :(

    Einfach das Ergebnis für den Netto- und Bruttobedarf von VP1 und VP2 zum Vergleich...

    Schönen Wochenende, allen Lesern.

    Mh....

    also ich habe bei Aufgabe 4, ein Ergebnis (gerundet) von 18 Stk. :confused:

    Habe mal meinen Arbeitskollegen durchrechnen lassen, der kommt auf 18,3 Stk.

    Ich hab es mit der Formel für die Optimale Losgröße gelöst.

    Wurde dein Ergebnis schon vom Tutor korrigiert bzw. für richtig befunden?


    Hat jemand noch nen Lösungsvorschlag für Aufgabe 3 ?

    Hallo zusammen,


    ich bin gerade bei den Aufgaben von Heft BWLB4.
    Habe hier jeweils eine Frage zu Aufgabe 3 und 4.


    Aufgabe 3:
    Das zu betrachtende Unternehmen stellt ein Endprodukt E her. Um eine Einheit des Endproduktes zu produzieren, werden zwei Einheiten des Vorproduktes 1 (VP1) und drei Einheiten des Vorproduktes (VP2) benötigt. Für die Planperiode wurde ein Absatz von 50 Einheiten prognostiziert.

    Das Unternehmen produziert mit einer Ausschussrate von 4 Prozent. Der derzeitige Lagerbestand von VP1 beträgt 20, der von VP2 30 Einheiten. Das Unternehmen möchte von beiden Vorprodukten einen Sicherheitsbestand von 20 Einheiten halten.
    Berechnen Sie den Brutto- und den Nettobedarf.




    Aufgabe 4: Das Unternehmen möchte die Losgröße für das Vorprodukt 1 so festsetzen, dass die Kosten minimiert werden. Die Herstellkosten betragen 10€. Des Weiteren fallen Zins- und Lagerkosten in Höhe von zwölf Prozent an. Der Bedarf in der Planperiode wurde mit 200 Stück prognostiziert. Die auftragsfixen Kosten betragen 100€.
    Berechnen Sie die Losgröße in Stück.


    Kann mir hier jemand vielleicht seine Lösungen verraten zum Vergleich für beide Aufgaben?



    Danke schonmal... Gruß DanY

    Hy,


    wurde ja auf den letzten Beitrag nicht mehr reagiert, aber vielleicht kann ja dennoch jemand ein wenig Beihilfe bringen, wie man am besten an die Frage ran geht.


    ich hänge da auch gerade ein bisschen fest.

    Hallöchen,


    mich würde mal interessieren, wie lange es so im Schnitt dauert bis man auf die Note seiner Einsendeaufgaben warten muss.


    Bin bei ILS, falls es wichtig ist. :p


    Gruß DanY

    Dieser Beitrag ist zwar schon etwas älter, aber bevor ich die selbe Frage auch nochmal stelle, schieb ich ihn einfach mal in der Hoffnung das doch noch wer reagiert.

    Hallo an alle,


    seit dem 18.02.09 bin ich auch dabei.
    Versuche mit am Studiengang Logostikmanagment und hoffe es gut durchzustehen und vorallem eben so gut zu beenden. ;)


    Bin 24 Jahre jung und aus Hamburg.