Beiträge von jehu

    Hallo rockoboe,
    ich habe meine ESA noch nicht fertig. Aber ich bin froh, dass du die anderen Sachen auch so hast. Ich werde mich am WE nochmal in die Aufgaben vertiefen. Wenn ich dann mehr weiß, kann ich mich ja nochmal melden.
    vlg

    Hallo,
    bei BIL09A habe ich so meine Probleme. Wäre gut, wenn mir jemand helfen kann:
    Aufgabe 1 b): Habe hier einen Geschäfts- oder Firmenwert von 4.000.000,-
    Aufgabe 2 a): Hier weiß ich nicht, wo ich den Verlustvortrag aus dem Vorjahr unterbringen muss.
    b) Über den Bilanzgewinn finde ich gar nichts. Aber meiner Meinung nach, zeigt er nicht das erwirtschaftete Ergebnis ... eine Begründung kann ich allerdings nicht wirklich nennen.
    Aufgabe 3: Hier finde ich überhaupt keinen Anfang.
    Aufgabe 4: Im Jahr 01 liegt eine kleine Gesellschaft vor, weil alle drei Voraussetzungen für eine kleine Gesellschaft gegeben sind. Im Jahr 02 liegt ebenfalls eine kleine Gesellschaft vor, weil zwei Voraussetzungen (Umsatzerlöse und Arbeitnehmerzahl) gegeben sind.
    Aufgabe 5: Einzelkaufleute und Personengesellschaften können zur Offenlegung verpflichtet werden, wenn sie bestimmte Angaben in der Anlage zur Bilanz nicht vornehmen.


    Über Hilfe würde ich mich sehr freuen.
    mfg

    Hallo Birgit,
    danke für die Antwort. Kannst du mir für Aufgabe 2 auch nen Tipp geben?
    vlg

    Hallo,
    kann mir bei BIL08A SGD jemand helfen?
    Ich komme mit der Aufgabe 2 nicht so ganz weiter. Für die Verpflegung des Arbeitnehmers habe ich 83,40 €... aber wie mache ich jetzt weiter?


    Dann weiß ich bei Aufgabe 3 nicht so ganz, welche Methode den günstigeren geldwerten Vorteil hat. Ich habe bei der Methode anhand tatsächlich angefallener Gesamtkosten 3.700 raus und bei der 1%-Methode 4.876. Weiß aber nicht so wirklich was jetzt besser ist.


    Aufgabe 6 ist mir auch noch nicht so ganz klar. Welche Kriterien beeinflussen die Höhe der einbehaltenen Lohnsteuer, der Kirchensteuer und des Solidaritätszuschlags? Könnt ihr mir da Tipps geben?!


    Über Hilfe würde ich mich freuen... dann kann ich die ESA endlich auch noch wegschicken.


    VLG

    Hallo Lilli,
    bei Aufgabe 7 hatte ich ja zumindest schonmal die Aktiva richtig.... aber bei der Passiva stand ich irgendwie auf dem Schlauch; danke dir.
    Naja, bei Aufgabe 4 komme ich trotzdem nicht weiter; ich glaub ich bin zu doof für die Aufgabe. Vielleicht können wir uns ja über E-Mail schreiben; das geht evtl. schneller. So kann ich dann am WE vielleicht die ESA versenden.
    Danke nochmal.
    vlg

    Hallo,
    kann mir jemand bei Aufgabe 4 helfen. Ich weiß gar nicht, wie ich anfangen soll.
    Dann habe ich noch ein Problem bei Aufgabe 7. Ich habe eine Abfindung von 11.136,36 €, aber ich habe gerade ein totales blackout und weiß nicht, wie ich die Auseinandersetzungsbilanz erstellen soll. Nur das Ergebnis reicht doch nicht, oder ?
    Über Hilfe würde ich mich freuen.
    vlg

    Hallo,
    ich hätte da auch ein problem...
    bei mir passt die Saldenbilanz II auch nicht...
    habe im Soll 3.736.360 und im Haben 3.748.760
    Weiß aber leider nicht woran das liegt; ich denke an den Buchungssätzen... wäre dankbar, wenn mir jemand seine mal schicken könnte, damit ich vergleichen kann.
    vlg

    Hallo,
    ich komme mit der Aufgabe nicht so ganz weiter; ich weiß zwar, dass die Produkte bei der Einzelfertigung relativ teuer sind, weil nur ein Produkt im Kundenauftrag gefertigt wird und es somit ein Einzelstück ist.
    Aber warum ist nur ein geringer Kapitalbedarf notwendig? Stehe echt auf dem Schlauch. Kann mir jemand helfen?
    vlg