Beiträge von nadia

    Hi Mave....


    nein verschrieben kann nicht sein, wir haben vorgedruckte Skripte, in die wir noch sachen nachtragen in der Vorlesung und das schreibt der Prof auf dem Projektor vor, also viel falsch machen kann man da nicht.
    Die erste Formel von A(p) ist gedruckt, die Formel wo meine Frage ist, haben wir (also der Prof) direkt daneben geschrieben, also wieso zweimal das gleiche schreiben??


    Mhh, ich wunder mich ja auch darüber... bis jetzt hab ich es nur nachrangig beachtet, aber nicht das mir das nachher irgendwie fehlt!

    Hi...


    hab wieder eine Frage :rolleyes:


    Es geht um die Verteilungsfunktion des akzeptierten Preises
    Wir haben die Gesamtmenge in drei Gruppen eingeteilt:


    PO(p) = die die den Preis nicht akzeptieren, weil zu teuer - (Preisobergrenze)
    PU(p) = die die den Preis nicht akzeptieren, weil zu billig (Qualitätszweifel) - (Preisuntergrenze)
    A(p) = die die den Preis akzeptieren


    Gesamtmenge ist dann 1 = PU(p) + PO(p) + A(p)
    Umgestellt zum akzeptierten Preis A(p) = 1 - PU(p) - PO(p)
    Das ist dann die Verteilungsfunktion des akzeptierten Preises... soweit so gut, keine Probleme... aber jetzt haben wir noch eine Gleichung in der Vorlesung notiert, von der ich den Zusammenhang nicht mehr nachvollziehen kann...
    Die lautet:
    A(p) = 1 - PU(p) + PO(p)


    Kann mir einer den Zusammenhang zu dieser Gleichung verraten, ich versteh nicht wieso dann das Plus da auftaucht!


    Hoffe ihr könnt das nachvollziehen, was ich hier getippt habt ;)


    Grüße
    Nadia

    Hi...


    Danke für eure Antworten... das Skript werde ich mir mal vornehmen.
    Tekk du brauchst dir keine Mühe machen das rauszuschreiben, ich habe das Buch zwar nicht, aber ich weiß wer es hat und ich frag dort mal an ob, ich es eben eingescannt bekomm...


    Also lieben Dank... :)

    Hi zusammen...


    Eine Frage in unserem Fragenkatalog lautet:


    "Warum verwenden Konsumenten den Preis als Qualitätsindikator?"


    Ja, schöne Frage... könnte man einiges an "blabla" zu schreiben.... aber gibt es da vielleicht eine spezifische Antwort drauf?
    Im Skript haben wir nur gesagt, dass sich der Konsument dann sicherer ist, das sein Produkt was er erhält dann auch besser ist und er sich drauf verlassen kann...also weniger Risiko.
    Kann mir bei unserem Prof nicht vorstellen, dass das alles an Antwort sein soll... deswegen meine Frage an euch...


    Besten Dank schonmal....
    Grüße
    Nadia

    Snakecity ist ein großes Forum welches sich auf Internetberug und Onlinekäufe spezialisiert hat. Dort kann man schauen, welche Erfahrungen User mit Firmen gemacht haben und vieles mehr. Ich denk mal einige von euch kennen das Forum.
    Heute erhielt ich eine Mail, dass es zwei Firmen gelungen ist, die Domain von snakecity umschreiben zu lassen und so den Betrieb der Seite einzustellen. Schon verrückt was alles so geht. 8o Die Firmen fühlen sich wohl auf den Schlips getreten. Viel Ruhm wird es ihnen nicht einbringen, da Snakecity noch über andere Domains erreichbar ist....
    Aber lest selber mehr dazu... www.snakecity.ch


    Grüße
    Nadia