Beiträge von krissy1984

    Hallo Zusammen,

    kann mir jemand bei folgender Aufgabe weiterhelfen? Ich weiß nicht genau wie ich das rechnen soll.:confused:


    Die COE-GmbH hat die Daten für ein Logistikzentrumprojekt zusammengetragen. Zweiunterschiedliche Realisationsmöglichkeiten des Projektes wurden berechnet:
    Projekt A: Bei diesem Vorgehen wurde versucht, die Anfangsinvestition niedrig zu halten.Ökologische Aspekte wurden nur wenig berücksichtigt, insbesondere wurde auf die Installation einer Solarstromanlage verzichtet.

    Projekt B: Höhere Anfangsinvestitionen ermöglichen eine ökologisch bewusste Bauweise, energiesparende Maßnahmen schlagen in niedrigeren Betriebskosten über die gesamte Nutzungsdauer nieder. Die Marketingabteilung erhofft sich darüber hinaus auch stärker
    steigende Umsätze, ökologische Aspekte werden von vielen Kunden berücksichtigt.

    Die Ausgaben und Einnahmen der Projekte im Detail:
    Verwenden Sie einen Kalkulationszinssatz von 10 %.

    Projekt A B
    Nutzungsdauer 20 Jahre 20 Jahre
    Anschaffungskosten2.350.000 € 3.100.000 €

    Jahr Ausgaben Einnahmen Ausgaben Einnahmen
    1 128.000 452.000 117.000 452.000
    2 135.000 461.000 119.000 466.000
    3 142.000 470.000 121.000 480.000
    4 149.000 479.000 123.000 494.000
    5 157.000 489.000 125.000 509.000
    6 165.000 499.000 127.000 524.000
    7 173.000 509.000 130.000 540.000
    8 182.000 519.000 133.000 556.000
    9 191.000 529.000 136.000 573.000
    10 201.000 540.000 139.000 590.000
    11 211.000 551.000 142.000 608.000
    12 222.000 562.000 145.000 626.000
    13 233.000 573.000 148.000 645.000
    14 245.000 584.000 151.000 664.000
    15 257.000 596.000 154.000 684.000
    16 270.000 608.000 157.000 705.000
    17 284.000 620.000 160.000 726.000
    18 298.000 632.000 163.000 748.000
    19 313.000 645.000 166.000 771.000
    20 329.000 658.000 169.000 794.000
    Summe 4.285.000 10.976.000 2.825.000 12.155.000


    Aufgabe
    Wählen Sie bitte Anhand einer Barwert oder Kapitalwertrechnung das geeignete Projekt aus.
    Berücksichtigen Sie für Ihre Entscheidung auch die Amortisationsrechnung und begründen Sie Ihre endgültige Entscheidung anhand der durchgeführten Berechnungen.


    Danke schonmal für eure Hilfe.

    LG
    Kristina

    Die COE GmbH hat bereits eine Präzenz im Internet, auf der sich Kunden über das Produktangebot informieren können.
    Bisher ist die Website noch nicht mit dem Firmendatenbestand verbunden, die Geschäftsleitung will dieses in nächster Zukunft ändern und den Kunden die Möglichkeit geben, direkt über die Homepage zu bestellen.

    a.) Legen Sie fest, welche Daten im Laufe dieses Geschäftsprozesses konkret benötigt werden.
    b.) Legen Sie fest, über welche Funktionen die Homepage verfügen muss um den interaktiven Einkauf zu ermöglichen.
    c.) Überprüfen Sie, ob ERP-Lösungen die unter b.) aufgeführten Funktionen unterstützen.

    Wäre super, wenn mir jemand von euch ein paar Tipps zu den Aufgaben geben könnte.

    Danke
    LG
    Kristina

    Hallo Zusammen,

    ich komme seit Tagen bei folgenden Aufgaben nicht weiter.

    1.)H betreibt eine Fährlinie. Er ist hier Alleinanbieter in der Region. H ist auch Eigentümer des Hafens. Andere fährschifftaugliche Häfen gibt es in der Region nicht. Nunmehr will auch J den Hafen im Fährbetrieb anlaufen. J bietet ein angemessenes Entgeld für die Nutzung der Hafenanlagen an. H verweigert den Schiffen des J gleichwohl das Anlegen. Ist dies zulässig?


    2.)Z ist Inhaber eines Möbelhauses in Südwestfalen. In der örtlichen Presse wirbt er als der regionale Anbieter mit der größten Auswahl. Tatsächlich gibt es zwei Mitbewerber, die ebenso große Verkaufsflächen haben.
    Was können die Mitbewerber tun?

    Auf Schadenersatz klagen?

    Wäre super wenn mir jemand bei den beiden Aufgaben weiterhelfen könnte.

    Danke.

    LG
    Kristina

    Hallo Zusammen,

    vielleicht kann mir jemand von euch bei folgenden Aufgaben weiterhelfen. Ich komme da absolut nicht weiter.

    1.) Die Fertigungsstelle 525 weist folgende Daten aus:
    Planbeschäftigung: 320 Maschinenstunden
    Summe der Plankosten: 60.000 €, davon variabel 20.000 €, fix 40.000 €
    Istbeschäftigung: 240 Maschinenstunden
    Istkosten: 58.000 €

    a.) Ermitteln Sie die Beschäftigungsabweichung bei der Unterstellung, dass die Planbeschäftigung in Höhe der Kostenstellenkapazität angesetzt wurde.

    b.) Stellen Sie in einem Diagramm die Beschäftigungsabweichung dar und weisen Sie die Höhe der Leerkosten aus.

    Vielen Dank schonmal

    LG
    Kristina

    Hallo,

    ich hoffe jemand kann mir bei folgender Aufgabe weiterhelfen. Stehe irgendwie total auf dem Schlauch. :-(

    Die Geschäftsleitung will ein Darlehen in Höhe von 100.000 € aufnehmen. Der Zinssatz beträgt 5,6 % und die jährliche Annuität 8.450 €. Die Annuität wird einmal jährlich nachschüssig geszahlt, die Laufzeit beträgt 10 Jahre. Ein Disagio wurde nicht vereinbart.

    Erstellen Sie eine Tabellenkalkulation für das beschriebene Darlehen. Die Tabelle soll folgende Informationen erhalten:
    - Zinszahlung pro Jahr
    - Tilgung pro Jahr
    - Restdarlehensbestand am Jahresende
    - Summe Zinszahlungen über Laufzeit
    - Summe Tilung über Laufzeit
    - Summe Zahlungen über Laufzeit
    Bauen Sie die Tabelle so auf. dass sowohl der Zinssatz als auch die anfängliche Tilgung einfach geändert werden können.

    Wäre super wenn mir jemand kurz erklären kann, wie ich das Ganze rechne. Danke

    Kristina

    Hallo,

    ich hoffe mir kann von euch jemand ein bisschen weiterhelfen.

    Ich muss im Rahmen meines Fernstudiums zum staatl. geprüften Betriebswirt eine Projektarbeit über ca. 25 Seiten schreiben. Als Thema hab ich mir Personalentwicklung im Rahmen einer Umstrukturierung in einem Krankenhaus ausgesucht. Hintergrund: Die Kinderklinik eines Krankenhauses wird nächstes Jahr komplett renoviert und danach werden Stationen zusammengelegt usw.

    Ich weiß jetzt leider nicht wirklich wie ich die Gliederung verfassen soll. Ich hatte vorgehabt das Unternehmen kurz vorzustellen, dann ausführlich über die Problematik zu schreiben und dann evtl. noch kurz auf das Thema Personalentwicklung und einzelne Maßnahmen einzugehen. Ein weiteres Problem was ich habe ist, dass ich nicht genau weiß wie ich das ganze schreiben soll (ich komme doch nie im Leben auf 25 Seiten). Ich weiß auch nicht genau wie ich vorgehen soll, Mitarbeiterbefragungen durchführen usw. Bin da nicht wirklich erfahren drin und von meinem Betreuer bekomme ich auch nicht wirklich viel Hilfe, außer das es zu ausführlich ist und ich ein Problem lösen soll und dies in der Projektarbeit darlegen soll.


    Naja, ich hoffe mir kann jemand von euch ein paar Tipps geben. :confused:

    Ich habe ein Problem mit folgenden zwei Aufgaben:

    1.) Der Index der Bruttolöhne und Gehälter je Beschäftigen in Deutschland wird zunächst auf der Basis 1991 = 100 dargestellt, 1995 wurde umbasiert (Werte jeweils für Juni)
    Verketten Sie beide Reihen.

    Tabelle im Anhang

    2.) Sparquote privater Haushalte in Deutschland.
    a.) Bestimmen Sie die linerare Trendfunktion nach der Methode der Reihenhälften. Runden Sie alle vorkommenden Zahlen auf 2 Stellen nach dem Komma. Bitte beachten Sie dabei die Regeln für das Ab- und Aufrunden.

    b.) Tragen Sie die Trendwerte für die einzelnen Jahr in die Tabelle ein.

    c.) Berechnen Sie die trendbereinigte Wertereih. Gehen Sie dabei von einer additiven Verknüpfung der Komponenten aus.

    Tabelle im Anhang

    Wäre echt super, wenn mir jemand von euch mir da weiterhelfen könnte. :confused:

    Dateien

    Hallo,

    hänge schon seit einiger Zeit an folgender Aufgabe.

    Das Kreditinstitut K hat der H&M GmbH & Co. KG ein Darlehen in Höhe von 100.000 € gewährt. Die KG hat zwei Komandisten, H und M. H hat auf seine im Handelregister eingetragene Einlage in Höhe von 20.000 € erst 15.000 € an die KG gezahlt; nach dem Gesellschaftsvertrag beträgt die Pflichteinlage des H 30.000 €, M hatt sich im notariell bkundeten Gesellschaftsvertrag verpflichtet, ein Grundstück in die Gesellschaft einzubringen, wobei die Gesellschafter davon ausgingen, dass das Grundstück einen Verkehrswert von 70.000 € hat. M hat das Grundstück der KG übereignet. Im Handelsregister ist die Einlage des M mit 50.000 € beziffert. Erst nachträglich stellt sich heraus, dass das Grundstück lediglich 30.000 € wert ist.

    Prüfen und begründen Sie: Kann das Kreditinstitiut K wegen des der KG gewährten Darlehens, das mittlerweile fällig ist, die Komandisten H und M in Anspruch nehmn? Wenn ja, in welcher Höhe?:confused:

    Kann mir vielleicht jemand von euch da weiterhelfen? Stehe da irgendwie total auf em Schlauch.

    Hallo,

    ich habe folgende Grundlagen um den Cash Flow zu berechnen.

    Gewinn- und Verlustrechnung Geschäftsjahr zum 31.12.....

    Umsatzerlöse 9 700 000
    BVA 750 000
    akt. Eigenleistung 500 000
    sonst. betr. Erträge 435 000
    Materialaufwand
    a. Roh-,Hilfs..... 2 200 000
    b. bezog. Leistungen 300 000

    Personalaufwand
    a. Löhne, Gehälter 1 900 000
    b. soziale Abgaben 1 050 000

    Abschreibungen
    a. immater. u. Sachanl. 2 750 000
    b. Umlaufvermögen 300 000

    sonst. betriebl. Aufwand 100 000
    Erträge aus Beteilígung 400 000
    Erträge aus Ausleihung 50 000
    Erträge a. sonst. Zinsen etc. 75 000
    Abschreibungen a. Finanzanlagen etc. 40 000
    Zinsen u. a. Aufwand 1 220 000
    ______________________________________________________________
    Ergebnis der gewöhn. Geschäftstätigkeit
    ______________________________________________________________
    Außerordentl. Erträge 400 000
    Außerordentl. Aufwand 225.000
    ______________________________________________________________
    Außerordentl. Ergebnis
    ______________________________________________________________
    Steuern von Einkommen und Ertrag 625 000
    sonst. Steuern 200 000
    ______________________________________________________________
    Jahresüberschuss 1 400 000

    Ich hab auch noch eine Bilanz als Grundlage.
    Kann mir vielleicht dabei jemand weiterhelfen?

    Danke

    Hallo,

    kann mir vielleicht einer bei folgender Aufgabe weiterhelfen?

    In der Volkswirtschaft des Landes X sind im Ablaufe des Jahres 2003 durchschnittliche Lohn- und Gehaltserhöhungen von 3% zu verzeichnen. Trotzdem kommt es zu keiner Verbesserung der Einkommenssituation der abhängig Beschäftigten. Führen Sie kurz zwei mögliche Ursachen für diesen Tatbestand auf.

    danke

    Hallo,

    kann mir jemand bei folgender Aufgabe weiterhelfen?

    Vergleichen Sie die verschiedenen Wirtschaftssektoren von Deutschland und England.

    Wirtschaftssektoren sind doch Dienstleistungen, Industrie, Landwirtschaft und Engeriewirtschaft oder???

    Danke

    Hallo,

    vielleicht kann mir ja jemand weiterhelfen. Hänge bei folgender Frage.

    Die COE GmbH plant, Finanzbuchhaltungssoftware verschiedener Softwarehersteller für kleine und mittelständische Unternehmen anzubieten.....

    Beschreiben Sie die Organisation der Buchhaltung in einem kleinn oder mittleren Unternehmen (Konten, Belege, Bücher) unabhängig von der Verwendung einer Finanzbuchhaltungssoftware und geben Sie Ihre Einschätzung zur Marktchance des geplanten neuen Produktes (Finanzbuchhaltungssoftware) im Portfolio der COE GmbH.

    Wäre dankbar für ein paar Tipps.

    lg

    Kristina