Beiträge von d00d

    es gibt 3 mögliche richtungen, die ich an der fh studieren könnte:


    a) mittelstandsökonomie: (fällt allerdings von anfang an weg, da betriebswirte eigentlich die schlechtesten berufsaussichten der drei studiengänge haben)


    b) wirtschaftsinformatik
    c) technische bwl (abschluss wirtschaftsingenieur)


    sind alles bachelorstudiengänge


    interessieren würde mich mehr technische bwl, allerdings bin ich nicht gerade das mathegenie, und da dürfte doch recht viel mathe dran kommen wegen grundlagen der physik und elektrotechnik.


    und bei winf stört mich eigentlich, dass hauptsächlich nur gecodet wird und kaum hardwarelastige themen behandelt werden.


    vielleicht studiert hier wer eins der fächer und kann mir ein wenig berichten, was da so alles gelehrt wird und welche arbeiten man so im berufsleben zu tun hat. war auch schon am tag der offenen tür letzte woche aber so wirklich schlauer bin ich jetzt auch nicht.


    solche phrasen wie "Der Bachelor-Studiengang Wirtschaftsinformatik bietet den Absolventen eine an Wissenschaft und Praxis orientierte Ausbildung, die der Entwicklung der Informationsverarbeitung in Wirtschaft und Verwaltung Rechnung trägt und gleichzeitig die solide Ausgangsbasis für ein weiterführendes Masterstudium bildet." sind einfach nciht aussagekräftig, wie ich finde...


    MFG