Abschlussarbeit | HELLA GmbH & Co. KGaA | ABSCHLUSSAREBEIT IM BEREICH TECHNOLOGIEENTWICKLUNG

[IMG:http://hella-jobs.dvinci.de/la…t/img/hella_visual_de.png]

HELLA GmbH & Co. KGaA Brigitte Krause Rixbecker Straße 75 59552 Lippstadt Tel.: + 49-2941-38-6749

[IMG:http://hella-jobs.dvinci.de/la…ault/img/trendence_de.png]

[IMG:http://hella-jobs.dvinci.de/la…lt/img/audi_visual_de.jpg]

HELLA ist ein global aufgestelltes, börsennotiertes Familienunternehmen mit rund 38.000 Beschäftigten an mehr als 125 Standorten in über 35 Ländern. Der HELLA Konzern entwickelt und fertigt für die Automobilindustrie Komponenten und Systeme der Lichttechnik und Elektronik und verfügt weiterhin über eine der größten Handelsorganisationen für Kfz-Teile, Zubehör, Diagnose und Serviceleistungen in Europa. Mit einem Umsatz von rund 6,6 Milliarden Euro im Geschäftsjahr 2016/2017 gehört HELLA zu den Top 40 der weltweiten Automobilzulieferer.

ABSCHLUSSAREBEIT IM BEREICH TECHNOLOGIEENTWICKLUNG

Standort Lippstadt, Deutschland

IHRE AUFGABEN
  • Bei der HELLA unterstützen Sie uns im Bereich Technologieentwicklung.
  • Im Rahmen Ihrer Abschlussarbeit ergänzen Sie ein Team, welches für die Betreeung der Aufbau- und Verbindungstechnologien verantwortlich ist.
  • Sie führen vergleichende Messungen zur Lasertransparenz und zum Einfluss der Spritzgussbedingungen auf die Lasertransparenzentwicklung durch.
  • Zudem gehört die Durchführung von Schweißversuchen mit verschiedenen Kunststoffen mittels statistischer Versuchsplanung und Auswertung zu Ihren Aufgaben.
  • Zudem vergleichen Sie unterschiedliche Schweißnahtqualitäten mit ausgewählten Analyseverfahren.
  • Dabei sollen verschiedene lasertransparente, praxisrelevante Kunststoffmaterialien hinsichtlich ihrer Lasertransparenz untersucht werden.
  • Der Einfluss von Spritzgussbedingungen auf den zeitlichen Verlauf der Transparenz soll außerdem bewertet werden. Genauso sollen Schweißversuche sowie Festigkeitsuntersuchungen vorgenommen werden.
  • Sie nehmen weitere Charakterisierungen mittels mikroskopischen Betrachtungen sowie mittels Messdaten aus der Computer Thomographie vor.
  • Darüber hinaus soll der Einfluss von Umwelteinflüssen wie Temperatur und Feuchte auf die Zielgrößen bewertet werden.
  • Das vorläufige Thema Ihrer Arbeit lautet: Einfluss des Spritzgussprozesses auf die Lasertransmission und die Schweißnahtqualität.

Beginn: nach Absprache Dauer: nach Absprache

IHRE QUALIFIKATIONEN
  • Sie studieren Werkstofftechnik, Maschinenbau, Kunststofftechnik, Verfahrenstechnik oder einen vergleichbaren Studiengang.
  • Außerdem verfügen Sie über gute fachliche Qualifikationen und können sicher mit MS Office sowie mit Mail- und Internetprogrammen umgehen.
  • Idealerweise verfügen Sie über englische Sprachkenntnisse.
  • Begeisterungsfähigkeit, Teamgeist und Selbstständigkeit runden Ihr Profil ab.
UNSER ANGEBOT

Nutzen Sie die Gelegenheit und entfalten Sie Ihr Potenzial in einem weltweit agierenden Familienunternehmen, das Ihnen beste Voraussetzungen für Ihren persönlichen Karriereweg bietet.

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung über unser Karriereportal mit Angabe der Kennziffer A/HKG/GE/E-OP/2017_550.

Für Menschen mit Weitblick: hella.de/karriere

Zurück Bewerben Weiterempfehlen Drucken

[IMG:http://feeds.feedburner.com/~r…um-Jobfeed/~4/Hcks-ca6B2Y]


http://feedproxy.google.com/~r…ellenangebot-1006343.html