Politologin Lisbeth Zimmermann von der Zeppelin Universität erhält renommierten ERC Starting Grant

  • Mit Professorin Dr. Lisbeth Zimmermann hat erstmals eine Wissenschaftlerin der Zeppelin Universität (ZU) in Friedrichshafen am Bodensee einen ERC Starting Grant des Europäischen Forschungsrats (European Research Council, ERC) erhalten. Etwa 1,5 Millionen Euro stehen der Inhaberin des Lehrstuhls für Internationale Beziehungen in den kommenden fünf Jahren nun für das Forschungsprojekt „The Effects of Far Right Challenges on International Organizations (FARRIO)“ zur Verfügung. Zimmermann will darin untersuchen, wie sich das Erstarken der Neuen Rechten auf internationale Organisationen auswirkt.


    Politologin Lisbeth Zimmermann von der Zeppelin Universität erhält renommierten ERC Starting Grant