Fortschritte in der Krebsmedizin kommen früher bei Patient*innen an

  • Berlin / Erlangen, 14. September 2021 – Die gemeinsame Jahrestagung der Deutschen, Österreichischen und Schweizerischen Gesellschaften für Hämatologie und Medizinische Onkologie findet in diesem Jahr aufgrund der fortdauernden COVID-19-Pandemie als Hybridveranstaltung mit einer begrenzten Teilnehmer*innenzahl statt. Vom 1. bis 4. Oktober 2021 können die Teilnehmer*innen das umfangreiche Wissenschafts- und Fortbildungsprogramm mit 236 Sitzungen im CityCube in Berlin oder online via Livestream verfolgen.


    http://idw-online.de/de/news775636